O&O SafeErase V2.0 veröffentlicht - löscht komplette PC-Systeme sicher "auf Knopfdruck"

(PresseBox) (Berlin, ) Die neue Generation von O&O SafeErase löscht Dateien, Partitionen und komplette Systeme unter Windows einfach und sicher. Als einzigartig wurde das sichere Löschen aller Festplatten eines Rechners "auf Knopfdruck" integriert. Ohne ein externes Medium zu benötigen, wird selbst die Systempartition gelöscht. O&O SafeErase sorgt so bei Privatanwendern ebenso wie in Unternehmen für den notwendigen Datenschutz und gibt Datenspionen keine Chance.

Mit O&O SafeErase V2.0 veröffentlicht die O&O Software GmbH aus Berlin als einer der führenden Anbieter im Bereich "Tools für Windows" die neue Produktgeneration für das sichere Löschen von Daten unter Windows. Nicht sicher gelöschte Daten können, selbst nach erfolgter Formatierung eines Datenträgers, mit Hilfe von gängigen Softwarelösungen einfach wiederhergestellt und Inhalte ausgespäht werden. Die neue Version 2 ist für Privatanwender und Administratoren die Lösung, um durch sicheres Löschen von Dateien, Partitionen und gesamter Festplatten für den notwendigen Datenschutz zu sorgen. Neben zahlreichen Verbesserungen wurde die Funktionalität nochmals deutlich erweitert.

Systemlöschung auf Knopfdruck mit O&O TotalErase - Als erstes Produkt bietet O&O SafeErase V2.0 eine vollkommen einzigartige Funktionalität: der neue integrierte "O&O TotalErase"-Assistent erlaubt jetzt das Löschen eines gesamten Systems inklusive der Systempartition. Nach einem Neustart des Systems startet der Löschvorgang automatisch. Eine Startdiskette oder ein sonstiges Drittmedium werden nicht benötigt, so dass die Anwendung für den Anwender erheblich vereinfacht wurde.

Fünf verschiedene Methoden zum sicheren Löschen nach anerkannten Standards erlauben dem Anwender eine Konfiguration, je nach individuellem Anspruch auszuwählen. Die Löschmethoden unterscheiden sich dabei durch die Anzahl der Durchläufe und die Art des Überschreibvorgangs. Neben standardisierten Löschverfahren des U.S. Departments of Defense (DoD) und des Bundesamts zur Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kann auch die Gutmann-Methode gewählt werden, die höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht wird.

Das Löschen des freien Speicherplatzes sorgt für Sicherheit bei bereits vermeintlich gelöschten Daten. O&O SafeErase überschreibt diesen Speicherplatz zusätzlich sicher.

Weitere Highlights von O&O SafeErase V2.0:

+ Sicheres Löschen von Dateien, Verzeichnissen, Papierkorb und Partitionen + O&O TotalErase mit Assistent zum sicheren Löschen des gesamten Systems + Sicheres Löschen von freiem Speicherplatz + Fünf Methoden zum sicheren Löschen von Daten + Detaillierte Löschprotokolle als Nachweis für das Vernichten der Daten

O&O SafeErase läuft unter allen Versionen für Windows XP/2003/2000/NT. Der empfohlene Verkaufspreis von O&O SafeErase beträgt Euro 29,90 inkl. MwSt. O&O Software bietet Unternehmen Volumenlizenzen über ein Lizenzprogramm und spezielle Konditionen für öffentliche Einrichtungen über Rahmenverträge an. Interessierte Anwender können eine 30-Tage-Testversion kostenlos und unverbindlich downloaden unter http://www.oo-software.com/ Pressekontakte finden online im O&O PressCenter weitere Informationen und Bildmaterial.

Kontakt

O&O Software GmbH
Am Borsigturm 48
D-13507 Berlin
Social Media