www.photokina.de: Messewebsite besteht XML-Praxistest auf Basis Weblication CMS

Erstes Webportal mit XML/XSLT-Technologie und Weblication CMS besteht Praxistest - Parallele Content-Ausgabe über Internet und PDAs für photokina Besucher realisiert - Weitere Websites auf XML-Basis bei Scholl Communications in Planung
(PresseBox) (Kehl, Köln, ) Scholl Communications AG, in Kehl ansässiger Spezialist für webbasierte Software und Hersteller der Weblication Content Management Lösungen, blickt zufrieden auf die Branchenmesse photokina zurück, die mit 1.589 Anbietern aus 50 Ländern und über 160.000 Besuchern aus 128 Ländern am 3. Oktober 2004 in Köln zu Ende ging. Im Auftrag seines Kunden, der Koelnmesse GmbH, hatte Scholl Communications in Zusammenarbeit mit T-Systems, dem Gesamt-IT-Partner des Messeveranstalters, die zugehörige Messewebsite www.photokina.de erstellt und auf Basis des Content Management Systems Weblication CMS technisch gelauncht. Wie bereits in über 20 in der Vergangenheit von Scholl Communications betreuten Messesites wurde auch dieses Mal das seit der Markenerneuerung durchgängig geltende CI (Corporate Identity) erfolgreich für die Website der photokina umgesetzt.

Erstmals kam zur Steuerung einer Messesite der Koelnmesse die neue XML (extensible markup language)/XLST-Technologie in Verbindung mit dem Content Management Systems Weblication CMS zum Einsatz. Damit erfüllte Scholl Communications die Forderungen des Messeveranstalters nach medienneutraler Datenhaltung und der Möglichkeit zu paralleler Content-Ausgabe sowohl über das traditionelle Internet als auch an die PDA-Geräte. So konnten sich Messebesucher beispielsweise den offiziellen photokina Fairguide passend zu ihrem PDA-Gerät von der Website herunterladen.

Die neue zugrunde liegende XML-Technik ist für den inhaltspflegenden Web-Redakteur kaum spürbar: Einzig die zusätzliche Funktion ‚XML-Validierung’ achtet darauf, dass Web-Redakteure bei der Arbeit mit Weblication CMS ‚sauberes’ XML erstellen können. Im Hintergrund sorgt das System automatisch dafür, dass das XML-Format nativ und nicht über Zwischenformate abgespeichert wird.

Die bis zum Messe-Ende vielbesuchte Website www.photokina.de ist der Auftakt zu weiteren Kundenprojekten in anderen Branchen, bei den Scholl Communications XML/XSLT einsetzen wird.

Hintergrundinformationen zur Koelmesse GmbH

Die Koelnmesse GmbH, Köln, veranstaltet regelmäßig rund 40 Fachmessen und Fachausstellungen. Für 25 Branchen stellen diese auch die Welt-Leitmessen dar. Die international operierende Koelnmesse-Gruppe betreut jährlich außerdem insgesamt über 70 Messen, Ausstellungen und Events weltweit und operiert mit einem dichten Netz von Tochtergesellschaften, Vertretungen und Auskunftsstellen in 86 Ländern rund um den Globus. Das Messegelände in Köln ist das viertgrößte der Welt. Die Veranstaltungen der Koelnmesse-Gruppe führen das Angebot von 42.000 ausstellenden Unternehmen aus 120 Ländern mit einer Nachfrage von ca. zwei Millionen Besuchern aus 175 Staaten zusammen. Gemeinsam belegen sie 4,2 Millionen m 2Ausstellungsfläche.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media