Quallaby kündigt IP Telephony Performance Management-Lösung für Cisco Call Manager an

Neues VOIP Performance Management-Paket für PROVISO konsolidiert Sprachqualität, Anrufsignalisierung und Infrastruktur-Performance-Management über das gesamte Voice-Management
Quallaby Corporation (PresseBox) (München, ) Quallaby Corporation, einer der führenden Anbieter im Bereich Carrier-Class Performance Management Lösungen, hat heute die Verfügbarkeit eines sog. PROVISO Application Packs angekündigt, das Service Level- und Einsparungsreports für IP-Telefonieanwendungen basierend auf dem Cisco Systems Call Manager (CCM) liefert. Ausgerichtet auf Managed Services Providers unterstützt das Cisco IPT Application Pack (IPT AP) die Verbesserung der Servicezusicherung und bietet Kunden gleichzeitig einen höheren Wert durch webbasierte Real-Time Reports.

Das IPT AP konsolidiert Performance-Management über drei Technologiedomänen hinweg in einen einzigen Data Mart. Dies führt nicht nur zu einer Verringerung der Kosten und der Komplexität, sondern auch zu einer umfassenderen Sichtbarkeit und Kontrolle als bisher. PROVISO DataMart korreliert Sprachqualität, Anrufsignalisierung und Infrastruktur-Performance-Messdaten über den gesamten Voice-Management-Pfad. Die Daten werden aus verschiedenen Quellen wie Call Detail Records, PBX, Gateway- und Gatekeeper-Performance sowie Netzwerkinfrastruktur wie Jitter pro Serviceklasse zusammengeführt. Das gewährleistet detaillierte und umfassende Reports für die Analyse von Problemen und Kapazitätsengpässen.

Mit kundengerichteten Real-time Reports, die Anrufziele in Kategorien wie intern, Ortsgespräch, Ferngespräch, Auslandsgespräch, On-Net und Off-Net zeigen, unterstützt das IPT AP das IT-Management bei der Quantifizierung von Kosteneinsparungen durch Toll-Bypass und der Rechtfertigung ihres VOIP-Projekts. Weitere Unterteilungen nach Abteilung, Standort und sogar einzelnen Nebenstellen vereinfachen die Identifizierung von Bereichen mit Verbesserungspotential.Der Einsatz des IPT AP ist einfach und sicher, da es die in Cisco IOS und CCM integrierten Instrumentarien nutzt und keine zusätzliche Agent-Software auf dem CCM erforderlich ist.

„Besonders beeindruckend am neuen Cisco IPT Application Pack ist, dass es unseren Kunden einen sichtbaren Vorteil bringt”, so Fritz Mandlmeier, Regional Manager Central Europe bei Quallaby. „Sie können ihren Kunden – den IT-Managern – mit der Bereitstellung von Reports, die Qualitätsnachweise und Kosteneinsparungen unter Beweis stellen, helfen, die Erweiterung der VoIP-Plattform zu rechtfertigen.”

Preise und Verfügbarkeit

Das Cisco IPT Application Pack ist ab sofort als Add-On für vorhandene PROVISO-Anwendungen oder als Teil einer IPT-spezifischen Version von PROVISO verfügbar. Ausgerichtet auf große IP-Telefonie-Installationen liegen die Kosten für das IPT Application Pack bei weniger als 35 US-Dollar pro Nebenstelle.


Die komplette Pressemeldung zum download:

http://www.sauer-partner.com/...

Kontakt

Quallaby Germany GmbH
Stefan-George-Ring 29
D-81929 München
Fritz Mandlmeier
Regional Sales Manager

Bilder

Social Media