Kaspersky Lab stellt Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 vor

Das Unternehmen präsentiert die neue Version des Anti-Virus-Programms für erfahrene Heimanwender
(PresseBox) (Moskau, ) Kaspersky Lab, ein international führender Experte im Bereich IT-Sicherheit, gibt die Verfügbarkeit von Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 bekannt. Im Vergleich zur Vorversion 4.5 bietet Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 eine Reihe technologischer Verbesserungen, die die Produktivität des Programms bedeutend erhöhen und seine Funktionalität erweitern. Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 ist in der Lage, 900 verschiedene Kompressions- und Archivierungs-Formate zu untersuchen und kann befallene Dateien innerhalb der Archivformate ZIP, CAB, RAR und ARJ reparieren. Das Programm spürt darüber hinaus Viren auch in Multi-Volume-Archiven auf.

Sämtliche eingehenden E-Mail-Nachrichten werden noch bevor sie in die Mailbox gelangen einem Viren-Scan unterzogen und gesäubert. Alle ausgehenden E-Mail-Nachrichten werden in Echtzeit gescannt. Das Programm ermöglicht die Kontrolle der Mail-Datenbanken verschiedener Clients, scannt und säubert darüber hinaus auf Anforderung des Anwenders die Mail-Datenbanken von MS Outlook und Outlook Express. Die technologischen Neuerungen werden abgerundet durch eine neue benutzerfreundlichen Oberfläche, die sich bereits in Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0 bewährt hat.

Im Unterschied zu Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0 richtet sich die Version Personal Pro an erfahrenere Heimanwender. Hauptunterschied zur Vorgängerversion ist die Erkennung und Säuberung befallener E-Mails, die über POP3/SMTP-Mail Clients verschickt und empfangen werden. Das Programm arbeitet dabei unabhängig vom Mail-Server-Protokoll und prüft die Visual Basic-Macros sämtlicher Anhänge in Microsoft Office.

Ausserdem sind folgende zusaetzliche Einstellungen durch den Anwender möglich:
- Vollständige Ueberprüfung des Computers
- Anti-Viren-Updates und Viren-Scan beim Start des Programms
- Granulare Bestimmung der Parameter für jede einzelne Einstellung
- Einrichtung eines Quarantäneordners zur Aufbewahrung infizierter Objekte

Als weitere Neuerung darf jede Lizenz der Version 5.0 nun gleichzeitig auf zwei Computern installiert werden. Dies bedeutet gerade für Selbständige und Kleingewerbetreibende eine Steigerung des Gesamtnutzens.

Seit August 2004 ist Kaspersky Lab zu stündlichen Anti-Viren-Updates übergegangen. Kaspersky-Kunden können sich die aktuellen Signaturen jederzeit von der Webseite des Unternehmens herunterladen.

Registrierte Anwender früherer Versionen des Produktes können Kaspersky Anti-Virus Personal Pro 5.0 kostenlos von der Webseite www.kaspersky.de herunterladen und installieren.

Das Produkt ist zum Preis von 59,95 Euro oder 89,95 Schweizer Franken ab Ende November 2004 im Handel und ab Anfang November online über die Kaspersky Lab-Webseite erhältlich.

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Elke Woessner
essential media GmbH
Social Media