WestLB AG setzt bei IT-Dienstleistungen auf HP

HP wird als strategischer IT-Partner der WestLB AG die IT-Infrastruktur sowie Teile der Anwendungsentwicklung für zunächst fünf Jahre übernehmen.
(PresseBox) (Böblingen, ) Die WestLB AG, eine europäische Geschäftsbank und einer der führenden Finanzdienstleister in Deutschland, hat heute bekannt gegeben, dass HP als strategischer IT-Partner weltweit ausgewählt wurde. Im Rahmen der geplanten Kooperation übernimmt HP ab Januar 2005 die IT-Infrastruktur sowie Teile der Anwendungsentwicklung. Die zunächst auf fünf Jahre angelegte Zusammenarbeit umfasst Dienstleistungen in Höhe von circa 500 Millionen Dollar und die Übernahme von rund 450 Mitarbeitern in Düsseldorf, London, New York und Tokyo.

HP wird flexible und kosteneffiziente Lösungen von Applikationsservices bis hin zu IT-Infrastruktur-Dienstleistungen liefern: Dazu zählen die globale Betreuung der Desktops inklusive Mail-Systeme, Arbeitsplatztechnologie und Telefonie, der IT-Support der Handelsbereiche, das Management und der Betrieb der Netzwerke sowie Teile der Anwendungsentwicklung, zum Beispiel im Internet- und Intranet der WestLB AG. HP wird zudem den übergreifenden Kunden-Support und Projekt-Dienstleistungen erbringen.

'Die Verlagerung der IT-Funktionen stellt einen weiteren Meilenstein in der Strategie der WestLB dar, sich künftig auf die Kernfunktionen unserer Bank zu konzentrieren', sagte WestLB-Vorstandsmitglied Klaus-Michael Geiger. 'HP hat uns mit einem auf unsere Anforderungen optimal zugeschnittenen Leistungsangebot sowie mit flexiblen und kosteneffizienten Lösungen überzeugt. Darüber hinaus überzeugt uns das vorgelegte Konzept für die Belegschaft der WestLB Systems', erklärte Geiger.

'Wir freuen uns, dass wir als strategischer Partner der WestLB AG ausgewählt wurden. HP wird mit seiner globalen Kompetenz im Bereich IT-Outsourcing die WestLB AG darin unterstützen, ihre Anpassungsfähigkeit an Marktveränderungen zu steigern. Gleichzeitig können die IT-Kosten des Unternehmens reduziert werden', so Uli Holdenried, HP Senior Vice President Managed Services und designierter Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH. 'Die Kooperation mit der WestLB AG ist ein weiterer wesentlicher Schritt für HP hin zu einem führenden globalen IT-Dienstleister'.

HP wird die WestLB AG mit IT-Lösungen und Dienstleistungen unterstützen, die auf der Adaptive Enterprise Strategie von HP basieren. Diese Strategie verknüpft Geschäftsprozesse eng mit der IT. Dadurch erhalten Unternehmen größere Flexibilität und können sich schneller an ein verändertes Marktumfeld oder neue Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Norbert Gelse
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media