Apertum – scanview® – Connector schafft ganzheitliche Informationsbasis

Eine Verbindung, viele Vorteile!
(PresseBox) (Baden-Baden, ) Ab sofort steht Anwendern der ERP-Lösung Apertum eine Anbindung eines digitalen Archivs auf Basis des Dokumenten-Management-Systems scanview® zur Verfügung. Dazu hat die daa Consult GmbH – eine Tochtergesellschaft der daa Systemhaus AG – mit dem Apertum Connector eine Schnittstelle zwischen den beiden Systemen realisiert, die für eine reibungslose Archivierung, Verwaltung und Wiedervorlage sämtlicher Dokumente sorgt. Zeit- und Kostenersparnis sind die daraus unmittelbar resultierenden Nutzeneffekte.

„Mit der Integration von scanview® in das weit verbreitete ERP-System Apertum wird eine Prozesskette geschlossen, die ein effizientes und optimiertes Arbeiten ermöglicht“, so Jürgen Golda, Vertriebsleiter der daa Consult GmbH. Gesetzliche Vorschriften, wie die GDPdU wurden dabei berücksichtigt. Der Apertum Connector von daa sorgt dafür, dass Anwender direkt aus Apertum heraus sämtliche Ausgabebelege transparent, prozessbezogen und revisionssicher in scanview® archivieren können. Dies ist aus den Anwendungen des Apertum-Warenwirtschaft-Systems ebenso möglich wie aus dem Apertum-Service-Management und dem Rechnungswesen. Ebenso können Anwender in umgekehrter Richtung Informationen zeitnah aus scanview® abrufen und in Apertum reproduzieren. Dies kann zum Beispiel bei Kundenanfragen direkt aus dem Adressmanagement (KuLiMi) oder der Auftragsverwaltung (AngAuf) erfolgen.

Dokumenten-Management-Funktionen unternehmensweit nutzen
Der Apertum Connector basiert auf dem Archiv- und Dokumenten-Management System scanview® der daa Systemhaus AG. Da dieses beim Einsatz der Schnittstelle an jedem relevanten Arbeitsplatz im Unternehmen uneingeschränkt genutzt werden kann, bietet der Apertum-Connector neben der Archivierung auch den Einstieg in ein ganzheitliches, unternehmensweites Dokumentenmanagement sowie eine Prozess-Optimierung. Mit der Anbindung an Mail-Systeme (z.B. Outlook, Groupwise, LotusNotes) oder anderen Systemen wie MS Office, CAD-Systemen wie AutoCAD etc., wird eine einheitliche Informationsbasis geschaffen, die auch standortübergreifend oder über das Internet realisierbar ist.

Der Einsatz des Apertum Connectors in Zusammenhang mit scanview® fordert lediglich die Aktivierung von Apertum-Druck über den Applikationsserver und den Einsatz von scanview® ab der Version 4.5 ab, sowie einen TIF-Rasterdrucker.
Der Apertum-Connector wird bereits erfolgreich von Firmen wie z.B. S&E Cago, Brenner Foto Versand GmbH oder Stellfeld & Ernst zur Archivierung ihrer Apertum-Dokumente eingesetzt.

Über die Apertum ERP-Lösung
Apertum ist eine wirtschaftliche Komplettlösung für kleine und mittlere Unternehmen. Während der Fokus der meisten ERP-Lösungen im Rechnungswesen liegt, bildet Apertum die Prozesse vor allem aus Sicht der Warenwirtschaft ab. Im Vordergrund stehen dabei Logistik, Einkauf und Auftragsabwicklung. Durch das modulare Baukastenprinzip kann die Lösung individuell unternehmensspezifischen Strukturen angepasst werden. Die Übernahme durch Microsoft Business Solution und das bundesweite Partnernetzwerk sorgen für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems.

Kontakt

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
D-22081 Hamburg
Social Media