EU und Export: Von Europa profitieren

Wertvolle Online-Tipps für Auslandsmärkte
(PresseBox) (Stuttgart, ) Als kompakter Außenwirtschafts-Ratgeber präsentiert sich das neue Online-Sonderthema „Von Europa profitieren“ der Handwerkskammer Region Stuttgart unter www.hwk-stuttgart.de/.... Die Themen EU und Export sind speziell für kleine und mittlere Unternehmen aufbereitet – egal ob Einsteiger oder Insider. Dabei geht es um Zoll-, Arbeits- und Aufenthaltsbestimmungen, Auslandsmärkte und Ansprechpartner. Außerdem sind Infos über aktuelle Projekte, Unternehmerreisen und Seminare zu finden. Beschrieben wird, wie Zahlungsausfälle vermieden und grenzüberschreitende Kooperationen gewinnbringend für alle Seiten eingefädelt werden. Viele praktische Tipps zur Auftragsabwicklung runden das Sonderthema ab. Neu ist ebenfalls das Infoportal www.handwerk-international.de der Exportberatungsstelle Handwerk. „Handwerksbetriebe sind vor allem regional tätig – aber viele von ihnen sind durchaus zu Auslandskooperationen und Exporten in der Lage“, macht Jürgen Schäfer, Geschäftsführer der Exportberatungsstelle, den Unternehmern Mut, sich mit dem Thema intensiver auseinander zu setzen.

Vom 25. bis 29. Oktober 2004 zeigt die Exportberatungsstelle eine Ausstellung über die neuen EU-Beitrittsländer. Sie ist Montag und Dienstag im Bildungs- und Technologiezentrum in Stuttgart-Weilimdorf zu sehen, donnerstags und freitags in der Handwerkskammer.

Kontakt

Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43
D-70191 Stuttgart
Gerd Kistenfeger
Handwerkskammer Region Stuttgart
Leiter der Pressestelle
Social Media