Auflösung der Zusammenarbeit

GROUP Technologies bietet Clearswift-Kunden Investitionssicherheit
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die GROUP Technologies AG, führender Softwarehersteller für E-Mail Lifecycle Management, gibt die Beendigung der OEM-Zusammenarbeit mit Clearswift bekannt. Clearswift hatte bisher die führende Technologie der GROUP iQ.Suite für Domino unter dem Label MIMEsweeper for Domino vertrieben. Die iQ.Suite schützt E-Mail-Anwender unter anderem vor Viren, SPAM und dem Verlust vertraulicher Daten. Ab sofort ist die iQ.Suite-Technologie nicht mehr bei Clearswift verfügbar.

"Die Migration von MIMEsweeper for Domino auf die iQ.Suite für Domino ist problemlos möglich, da es sich um die gleiche Technologie handelt", sagt Frank Kresse, Vorstand und CTO von GROUP Technologies. "Außerdem profitieren Anwender von der exklusiv in die iQ.Suite integrierten Content Recognition Engine (CORE). Diese war in der MIMEsweeper-Variante nicht enthalten. CORE ist ein statistisches Verfahren zur Überprüfung und Autoklassifizierung von E-Mails. Es basiert auf Support Vector Machines (SVM), einer der leistungsstärksten Methoden für die Texterkennung. CORE erkennt als selbst lernender Filter den gesamten Inhalt von E-Mails", so Kresse weiter.

Harald Radmacher, Vice President Sales von GROUP Technologies, kommentiert: "Auch preislich ist der Umstieg attraktiv. Denn um die Investitionen unserer indirekten Kunden zu schützen, haben wir ein finanziell sehr attraktives Angebot speziell für Umsteiger entwickelt."

Unter der Telefonnummer +49 (0)721 4901-1188 steht das Vertriebsteam von GROUP Technologies für Auskünfte, Fragen und Betreuung bereit.

Kontakt

GROUP Business Software AG
Hospitalstraße 6
D-99817 Eisenach
Social Media