Stonesoft präsentiert effizientes Security Monitoring mit dem StoneGate Management Center v3.1

SMC 3.1 bietet zusätzliche Sicherheit und Flexibilität für Service Provider, verteilte Netze und Help Desks
(PresseBox) (Frankfurt, ) Stonesoft Corporation präsentiert das weiterentwickelte StoneGate Management Center (SMC) v3.1 für einheitliches Management von Stonesoft Sicherheitskomponenten. Mit SMC können StoneGate Firewall, StoneGate VPN und StoneGate IPS zu einem nahtlos integrierten System verbunden werden. Die neue Version 3.1 bietet darüber hinaus zusätzliche Vorteile für Service Provider, Unternehmen mit verteilten Netzen sowie Help Desks.

"Das StoneGate Management Center 3.1 ist direktes Ergebnis unserer kundenorientierten Produktentwicklungsstrategie, die den konkreten Anforderungen moderner Unternehmen entspricht", sagt Martin Birkholz, Country Manager Central Europe bei Stonesoft. "Mit der neuen Log-View-Funktionalität ermöglicht das SMC 3.1 eine verbesserte Kontrolle des Datenverkehrs, was sich in zusätzlicher Sicherheit und größerer Flexibilität niederschlägt".

Service Provider und große Unternehmen stehen oftmals vor der Aufgabe, geografisch entfernten Kunden oder Mitarbeitern eine aktuelle Übersicht der Security-Logs zu bieten. Das StoneGate Management Center 3.1 adressiert diese Herausforderung jetzt durch eine erweiterte Log-View-Funktionalität. Die technologische Basis hierfür bilden zwei neue Komponenten: Monitoring Server und Monitoring Client. Damit können Service Provider zeitnahe Informationen für Kunden bereitstellen, um ihnen die Überwachung des Datenverkehrs im internen Netz zu ermöglichen. Remote Offices profitieren zudem von einem flexibleren Management, während gleichzeitig die zentrale administrative Gesamtkontrolle gewährleistet bleibt.

"Telia Sonera und Stonesoft sind bereits seit fast zehn Jahren durch eine enge Partnerschaft verbunden", erläutert Pasi Korhonen, Department Director bei Telia Sonera, Finnland. "Im Zuge unserer Zusammenarbeit hat Stonesoft vielfach bewiesen, dass Kundenanforderungen unmittelbaren Eingang in die Produktentwicklung finden. So können wir unseren Kunden mit dem neuen Stonesoft Management Center 3.1 jetzt einen noch besseren Service bieten. Als führender Telekommunikations-anbieter Skandinaviens begrüßen wir die Strategie von Stonesoft, den Anwender in den Mittelpunkt zu stellen."

Zusätzliche Vorteile bietet das StoneGate Management Center 3.1 besonders für interne Help Desks im Unternehmen. Mit der neuen Log-View-Funktionalität erhalten Help-Desk-Mitarbeiter einen detaillierten und aktuellen Überblick zum Netzwerk. Somit trägt das StoneGate Management Center 3.1 erheblich zu einer effizienteren Identifikation und Behebung von Netzwerkproblemen bei. Die Installation und Wartung des StoneGate Monitoring Client erfolgt über das Internet, so dass keine aufwändigen Implementierungsprozeduren notwendig sind.

Darüber hinaus umfasst das SMC 3.1 verbesserte Authentifizierungs- und Sicherheitsmaßnahmen, einfachere Bedienung sowie dynamische IPS-Updates, die für ein effizienteres Ressourcen-Management und schnellere Aktualisierungsprozesse sorgen.

Kontakt

Stonesoft Germany GmbH
Nymphenburger Str. 154
D-80634 München
Social Media