Scholl Communications begrüßt Columbus Interactive als 750. Partner für Weblication Software

(PresseBox) (Kehl, Ravensburg, ) Scholl Communications AG (www.scholl.de), Spezialist für webbasierte Software und Hersteller der Weblication Content Management-Lösungen (www.weblication.de), Kehl, gibt den Abschluss der 750. Vertriebspartnerschaft in Folge bekannt. Damit baut das Softwarehaus seine Vertriebsbasis in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter aus und verbessert über das dichte Netz aktiver Partnerunternehmen die räumliche Nähe zum potentiellen Weblication CMS-Kunden. Neuer Vertriebspartner für Weblication Software ist die auf Internet-, Intranet und E-Mail-Lösungen spezialisierte Firma Columbus Interactive aus Ravensburg (www.columbus-interactive.de).

Größtes Partnernetz für CMS in D-A-CH
Mit 750 autorisierten Vertriebspartnern verfügt Scholl Communications über das größte Vertriebsnetz für Content Management-Software im deutschsprachigen Raum. Seit Start des Partnerprogramms Ende 2000 konnte das Softwarehaus damit Web- und IT-Dienstleister unterschiedlicher Größe und Spezialisierung von seinem Produktportfolio überzeugen.

Wolfgang Wagner, Geschäftsführer Columbus Interactive: "Als Online-Agentur haben wir seit mehreren Jahren Erfahrung in der Umsetzung von CMS-basierten Internet- und Intranetlösungen. Nach ausgiebiger Evaluierung des CMS-Marktes haben wir uns jetzt für eine Partnerschaft mit Scholl Communications entschieden. Weblication CMS bietet durch die modulare Struktur eine sehr hohe Bandbreite an Leistungen, ist flexibel und mit der Browse & Edit-Funktion für die Anwender sehr einfach in der Bedienung. So bezahlen unsere Kunden bei Projektstart genau die CMS-Funktionalitäten, die gefordert sind, und haben dennoch für die Zukunft alle Optionen offen - egal wie umfangreich sich das Projekt später entwickelt."

Grund des bisherigen Erfolges ist die einmalige Flexibilität und Skalierbarkeit des Produktangebotes, die besondere Usability für Benutzer zusammen mit dem wettbewerbsfähigen Preis-/Leistungsverhältnis der Weblication Software insgesamt. Im Ergebnis kann Scholl Communications auf diese Weise sowohl Webagenturen mit begrenzten Budgetsummen über Weblication CMS Light (ab 129 Euro) und Weblication CMS Classic (ab 499 Euro) - zwei Produktlinien zum Aufbau von Websites - als auch IT-Profis über Weblication CMS Enterprise (ab 2.599 Euro) mit einem interessanten CMS-Leistungsangebot von wenigen Hundert bis mehreren Tausend Euro bedienen. Die für alle Produktversionen zusätzlich verfügbaren Modulangebote sorgen dafür, dass Partner auf ein in Preis und Leistung nahezu stufenloses Angebot zur adäquaten Erfüllung ihrer individuellen Anforderungen im Kundenprojekt zurückgreifen können.

Über Columbus Interactive GmbH
Die Columbus Interactive GmbH aus Ravensburg ist seit 1996 Dienstleister für Online-Projekte in den Bereichen Konzeption, (Web-)Design und Technologie und gehört zur Columbus-Unternehmensgruppe (www.columbus.ag), die umfassende Dienstleistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik anbietet.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media