net mobile AG im Fokus der Medientage in München

HDTV, interactive TV und Mobile Media
(PresseBox) (Düsseldorf, ) PRESSEINFORMATION
Medientage München: HDTV, interactive-TV und Mobile Media
net mobile präsentierte sich auf den Wachstumsmärkten des
digitalen Zeitalters

Düsseldorf 29. Oktober 2004, die net mobile AG, Deutschlands führender Anbieter für mobile Entertainmentdienste, präsentierte sich erstmalig als mobiler Mehrwertdienste Anbieter auf den Münchner Medientagen (Europas bedeutenste Medienmesse und Kongress) vom 20.-22. Oktober. Neben HDTV stand Mobile Media und rückkanalunabhängiges interactive-TV im Fokus der zahlreichen Fachbesucher (30% mehr als im Vorjahr). net-m konnte min seinen vielen synchronisierten mobilen Interaktionsdiensten viele erfolgversprechende neue Kontakte erschließen.

Die Medienunternehmen rüsten sich derzeit für die wachsende Digitalisierung und Konvergenz der Kommunikationsmärkte. Die Branche ist mit immer stärkerem und intermediärem Wettbewerb sowie einer zunehmend personalisierten mobilen und interaktiven Mediennutzung der Verbraucher konfrontiert. Neue mobile Endgeräte und Übertragungstechniken in der Telekommunikationsbranche, wie GPRS und UMTS, setzen sich immer mehr beim Verbraucher durch.

Viel Erfahrung hat net-m bereits im i-TV Business gesammelt und die stark ansteigende Zahl interaktiver TV-Shows zeigt, dass die Zuschauer mit stetig wachsender Begeisterung an Votings, Gewinnspielen und anderen Aktionen teilnehmen, um direkt auf den Verlauf der Sendung Einfluss zu nehmen. Mit dem Handy können Zuschauer nun noch schneller und unkomplizierter partizipieren als mit einem Anruf oder per Post.

Durch das inzwischen hochverbreitete und als Kommunikationsmittel etablierte Medium Handy steigen auch die Anforderungen an das Volumen von SMS-Gateways für derartige TV-Formate. net-m bietet hochvolumige SMS-Durchlaufzahlen, die diesen Anforderungen gerecht werden. Die clientneutralen und rückkanalfähigen Lösungen von net-m eröffnen dem Zuschauer bequeme, nutzerfreundliche und kostengünstige Möglichkeiten der Interaktion und erschließen Zusatzeinnahmen für die Medienbranche.

Mit seinem neuen und in Deutschland bisher einzigartigen multiflexiblen Handyportal „Mobile Buddy“, hat net-m auf den Medientagen die Fachbesucher überzeugen können, denn um viele TV-Formate bilden sich große Communities. Diese eingefleischten Fans wollen „rund um die Uhr“ alles über Ihre Lieblingssendung erfahren. Ob Videos mit den „Best of“ Szenen, Logos, Wallpaper, News, Stars- und Sternchen- Specials oder Klingeltöne mit den Songs aus der Sendung. „Mobile Buddy“ ist hierfür die perfekte Downloadplattform für die neuen TV-Formate und somit das ideale Tool für zusätzliche Erlöse und nachhaltige Gewinne in der Medienbranche.
Mobile Buddy macht die Interaktion mit dem laufenden TV-Programm so einfach wie nie zuvor. Keine weiteren technischen Zusatzausrüstungen wie Set-Top Boxen und kein Merken von Nummern und SMS-Codes ist mehr nötig. Einfach den, dem TV-Sender in entsprechender CI angepassten, „Mobile Buddy“ auf das Mobiltelefon laden, die entsprechende Applikation auswählen und interaktiv das Geschehen mitbestimmen.

Theodor Niehues, CEO von net-m kommentiert: „Die neuen digitalen Verbreitungswege bieten den Kunden von net-m, wie z.Bsp. Endemol, vielfältige Chancen zur Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeit. Die Vermarktung des Reality-Formats „Big Brother“ u.a. über Free-TV, Pay-TV, Internet und jetzt auch mit den personalisierten mobilen Mehrwertdiensten beweist, wie ein Inhalt auf mehreren Vertriebskanälen hervorragend und nachhaltig funktionieren kann.“

Kontakt

net SE
Jahnstr. 3
D-56075 Koblenz
Social Media