ProCurve Networking by HP stellt neue Gigabit-Switches vor

Höchstleistung für das Ethernet mit bis zu 10 Gigabit
(PresseBox) (Böblingen, ) Mit der 3400cl-Serie stellt ProCurve Networking by HP eine neue Reihe stapelbarer ProCurve Switches vor. Zu den neuen Lösungen gehören außerdem Module und Zubehör für Ethernet-Verbindungen mit bis zu 10 Gigabit. Damit verfügen Kunden über Gigabit-Connectivity, die sie bei Bedarf jederzeit auf 10 Gigabit-Ethernet erweitern können. Die Switches sind ab sofort zum Preis von 2.849 Euro (24 Ports) und 5.399 Euro (48 Ports) verfügbar.

Mit der 3400cl-Baureihe erweitert der Anbieter sein Portfolio für die ProCurve Adaptive EDGE-Architektur. Diese berücksichtigt alle Anforderungen, die Mobilität, Sicherheit und Konvergenz an Netzwerke stellen. Sie gewährleistet vollständige Kontrolle und Management des Netzwerks vom Zentrum bis zu den Zugangspunkten am Rand des Netzwerks.

Die Komponenten der neuen Baureihe

Die 3400cl-Serie besteht aus zwei verschiedenen Switches mit 24 beziehungsweise 48 10/100/1000 Ports:

• Switch 3400cl-24G mit 20 10/100/1000 RJ-45 und vier Dual-Personality-Ports oder optional Mini-GBIC-Konnektivität (GBIC: Gigabit Interface Converter zur Verbindung zwischen optischen Glasfaser- und herkömmlichen Ethernet-Systemen)

• Switch 3400cl-48G mit 44 10/100/1000 RJ-45 und vier Dual-Personality-Ports

Beide Switches bieten die volle Nutzung der Layer 3- und 4-Routing-Funktionalitäten und RPS-Unterstützung (HP ProCurve 600 Redundante und Externe Stromversorgung). Zusätzlich verfügen sie über Funktionen, die die Ausfallsicherheit für geschäftskritische Anwendungen gewährleisten. Die Switches sind außerdem mit einem Steckplatz für die optionalen 10-Gigabit Ethernet-Module (GbE) ausgestattet.

Die 3400cl-Baureihe unterstützt die Standards für 10-Gigabit-Ethernet LAN-Verbindungen über Glasfaser- (802.3ae) und Kupferkabel (802.3ak). Außerdem weisen die neuen Switches zahlreiche Sicherheitsfunktionen auf. Dazu zählen Listen für die Zugriffskontrolle der Ports (ACL, Access Control Lists), Web-basierte Authentifizierung und MAC Lockout/MAC Lockdown. Zudem unterstützt die neue Baureihe SSL, SSHv2, Secure FTP und SNMPv3 und ist mit einer Reihe von Features für konvergente Sprach- und Datennetze ausgestattet. Dazu zählen Link Layer Discovery Protocol (LLDP), Class of Service (CoS)-Unterstützung für DSCP, IP-Type of Service (IP TOS), TDP/UDP, IP-Address und L3-Protokoll sowie Traffic-Priorisierung gemäß der 802.1p-Klassifizierung sowie Layer 4-Priorisierung.

Für Anspruchsvolle: 10-Gigabit-Verbindungen

Anwendern mit hohen Anforderungen an die Performance ihrer Applikationen stellt ProCurve Networking by HP zwei Module für 10-Gigabit-Uplinks zur Verfügung: Das ProCurve 10-GbE Copper Module und das ProCurve 10-GbE Media Flex Module. Das ProCurve 10-GbE Copper Module bietet zwei feste CX4-Ports, die CX4-Kabel bis zu 15 Metern Länge zulassen. Das Modul lässt sich zum Verbinden gestapelter 3400cl-Einheiten oder als Uplink zu einem Core Switch einsetzen. Außerdem unterstützt das Modul Konverter für optische Glasfaser-Systeme. So lässt sich die Reichweite von 10-GbE-Kupfer-Verbindungen mithilfe von 12 Fibre Standard-MTP Kabeln mit Multimodefasern auf 300 Meter vergrößern. Das ProCurve 10-Gigabit-Media Flex Module bietet zwei Steckplätze für X2-Transceiver und unterstützt die 10-GbE-Standards SR, LR, ER und CX4.



Über ProCurve Networking by HP

Der Geschäftsbereich ProCurve Networking von HP bietet Netzwerk-Lösungen für Unternehmen. Das Portfolio umfasst kabelgebundene und funk-basierte Netzwerk-Produkte, Dienstleistungen und Lösungen - einschließlich Ethernet Switches, Wireless Access Points und Applikationen für das Netzwerk-Management. Kunden erhalten mit den Lösungen von ProCurve Netzwerke, die auf offenen Standards basieren und sowohl momentane als auch zukünftige Anforderungen bezüglich Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit erfüllen.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Stephen Rommel
Business Development Manager ProCurve/ Networking Business
Social Media