Hochperformante IPS-Firewall-Lösungen Real-time IPS-Technologie von NetASQ bietet umfassenden Schutz

(PresseBox) (München/Hahnstätten, ) Die Firewall-Modellreihe des französischen Herstellers NetASQ bietet hochperformante Security-Lösungen für KMUs sowie für Großunternehmen und Behörden. Die sieben Firewall-Modelle basieren auf ASQ (Active Security Qualification), einer vom Hersteller selbst entwickelten Sicherheitstechnologie, die dem Kunden ein ausgereiftes Echtzeit-IPS (Intrusion Prevention System) garantiert und Angriffe „schon an der Eingangstür“ blockiert. Die Preise dieser Produktfamilie beginnen bei rund 670 Euro für die Einstiegsversion F-25 und enden bei etwa 59.000 Euro für das Model F-5000 für eine unbegrenzte Anzahl von Usern. In dem Preis ist der Service für ein Jahr enthalten. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale sind neben den Benutzern die IPS- und VPN-Durchsatzraten, die bei 50 Mbps (IPS) und 15 Mbps (VPN) beginnen und bei 1,5 Gbps und 140 Mbps für das Modell F5000 enden. In Deutschland werden die NetASQ-Produkte von dem Distributor PSP aus Hahnstätten vertrieben und sind sofort verfügbar.

Die ASQ-Technologie wird von NetASQ ständig aktualisiert und weiterentwickelt. In Kombination mit einem „Stateful Inspection IP-Filtermodul“ bildet der ASQ-Kern die Basis für umfassende und bewährte Sicherheitstechnologien. Die Systeme schützen Unternehmen und Organisationen, gleich welcher Größe, vor dem unberechtigten Zugriff auf interne Daten und Ressourcen. Für kleine Unternehmen und Zweigstellen etwa eignet sich die All-in-one-Appliance Modell F-25AV. Sie integriert Kapersky-Antivirus, Echtzeit Intrusion Prevention, Antispam und IPSEC VPN in einem Gerät. Die Appliance empfängt automatisch die neuesten Updates von Kapersky, so dass der Antivirenschutz ständig aktualisiert wird. Die Firewall ist mit fünf 10/100-Mbit/s Ethernet-Schnittstellen ausgestattet und hat zwei Ports.

Die IPS-Firewall F-200 wurde entwickelt, um für rund 2.500 Euro Netzwerke und Internet-Zugänge von mittelgroßen Unternehmen zu sichern. Diese leistungsfähige Firewall ist mit zwei, drei oder vier 10/100-Mbit/s Ethernet-Schnittstellen ausgestattet, bietet eine ausreichende Bandbreite für die zeitgleiche Unterstützung von rund 200 Benutzern und hat neben den vier Ports SSL VPN. Die F-200 ist daher geeignet, um auch verzweigte Netzwerke und externe Server durch den Einsatz einer dritten (oder vierten) Ethernet-Schnittstelle (beispielsweise als zweitem DMZ-Port) zu schützen.

Die IPS-Firewall F-5000 ist eine High-End-Firewall und VPN-Appliance, die durch ihre hohe IPS-Firewall-Performance, Verfügbarkeit, Bandbreite, Robustheit und Skalierbarkeit die Ansprüche großer Unternehmen, Verwaltungen und Datenzentren mit bis zu 5.000 Usern erfüllt. Sie verfügt über eine redundante Stromversorgung, eine redundante Festplatte, eine Multiprozessor-Hardware-Architektur und hat 24 Ports sowie bis zu 24 1,5-Gigabit-Ethernet- und Fibre Channel-Schnittstellen und ist daher für sehr komplexe Konfigurationen oder große Netzwerke mit Tausenden von Benutzern geeignet. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und des hohen Datendurchsatzes kann die F-5000 auch als VPN-Konzentrator für die sichere Anbindung zahlreicher Außenstellen eingesetzt werden.

Kontakt

NETASQ
Avenue de l'Horizon
F-59650 Villeneuve d'Ascq
Social Media