Studie von IDC - Internet Security Systems weltweit Marktführer bei Intrusion Detection und Prevention

Proventia-Serie bringt ISS gleich auf Platz eins im gesamten ID&P-Markt
(PresseBox) (STUTTGART/ATLANTA, ) Internet Security Systems (ISS) erzielte im Jahr 2003 den weltweit höchsten Umsatz aller Unternehmen im Bereich Intrusion Detection und Prevention (ID&P). Dies berichtet das Marktforschungsunternehmen IDC in seinem Bericht "Worldwide Intrusion Detection and Prevention 2004-2008 Forecast and 2003 Vendor Shares: Introducing the FireDoor". Mit einem Anteil von mehr als 30 Prozent im ID&P Software-Markt dominiert ISS den gesamten ID&P-Bereich inklusive Netzwerken und Host-basierten Software-Produkten. Bereits im fünften Jahr hintereinander führt ISS den ID&P-Software-Markt für Netzwerke an, mit nunmehr 47 Prozent Marktanteil. Die erst Mitte 2003 eingeführten integrierten Sicherheitslösungen der Proventia-Serie erreichten im Markt-Segment für Appliances auf Anhieb den zweiten Platz.

Die Technologie für Intrusion Detection und Prevention bleibt auch in Zukunft entscheidend für den Schutz von Unternehmen. Entsprechend sagt der IDC-Report für die nächsten Jahre eine stark wachsende Nachfrage voraus. Allein der Markt für Appliances soll mit einer jährlichen Rate von 29,9 Prozent auf 825,4 Millionen US-Dollar bis 2008 steigen.

"Die aktuelle Marktstudie von IDC bestätigt unseren Erfolg der Proventia Enterprise Security Plattform (ESP)", führt Volker Pampus, Geschäftsführer ISS Deutschland, aus. "Proventia ESP kombiniert Schwachstellenanalyse mit Schutz vor komplexen Bedrohungen unter einem zentralisierten Management-System. Im Gegensatz zu bisherigen Ansätzen ermöglicht Proventia ESP Unternehmen, sich sofort vor Sicherheitsgefahren über ihre gesamte Infrastruktur hinweg abzuschirmen. Und dies geschieht, bevor überhaupt Angriffe stattfinden."

Gesamtlösung für die Unternehmens-IT

Unternehmen suchen immer häufiger nach einem einzigen Anbieter für den Schutz ihrer gesamten IT. Diese reicht von Desktop-PCs, Servern und Netzwerken bis zu Außenbüros und drahtlosen Access Points. Internet Security Systems nimmt hier weiterhin eine führende Stellung ein. Der aktuelle Bericht von IDC verdeutlicht diese Marktdominanz in nahezu jedem Segment, das Proventia ESP betrifft:

Platz eins im gesamten weltweiten ID&P-Markt Platz eins im weltweiten Unternehmens-Desktop-Firewall-Markt Platz eins im Netzwerk-Schwachstellenanalyse-Markt

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Miramstraße 87
D-34123 Kassel
Social Media