FileMaker Work Requests jetzt in deutscher Sprache

Tool zur Workflow-Organisation hilft Arbeitsgruppen und mittelstaendischen
(PresseBox) (Muenchen/Unterschleissheim, ) FileMaker gibt die Verfuegbarkeit der deutschen Version der FileMaker Work Requests bekannt. Das Tool hilft Arbeitsgruppen und kleinen bis mittelgrossen Unternehmen bei der Organisation ihrer Arbeits- und Dienstleistungsauftraege. In die Anwendung integriert sind individuelle Berichte, vordefinierte Sicherheitsstufen fuer die Nutzung und wieder verwendbare Mailvorlagen.Das Tool ist sofort produktiv einsetzbar und kann erweitert werden.

FileMaker Work Requests ist eine Applikation zur Verbesserung und
Erleichterung der unternehmensinternen Arbeits- und Dienstleistungsauftraege Mit Hilfe des Programms koennen solche Auftraege erstellt und zugehoerige Listen sowie Status-Berichte leicht und uebersichtlich generiert werden. Die Loesung besteht aus einem flexiblen Erfassungs- und Kontrollsystem, anpassbarem Berichtswesen, vordefinierten Sicherheitsstufen mit individueller Rechtevergabe sowie zusaetzlichen Werkzeugen.

Einige der Hauptmerkmale von FileMaker Work Requests sind:
- Zusammenfuehrung aller Arbeitsablaeufe, so dass alle involvierten
Personen einen zentralen Zugangspunkt vorfinden, um dort auftragsrelevante Informationen zu sammeln, freizugeben und zu verfolgen.
- Erstellen von Berichten, die Status, Kosteninformationen,
Ressourcenplanung und Leistungsdetails eines jeden Auftrags aufzeigen, um Projektleitern eine klare UEbersicht ueber den Stand eines Auftrags zu geben.
- Rechtevergabe, die an die Beduerfnisse einzelner Mitarbeiter angepasst werden kann.
- Automatisierte Email-Kommunikation zwischen den involvierten Personen, um Zeit zu sparen und die Genauigkeit der Arbeitsablaeufe zu garantieren.
- Work Requests nutzt die umfangreichen Funktionen in FileMaker Pro 7 und kann weiter angepasst, gemeinsam genutzt und ins Web gestellt werden.

Preise und Systemvoraussetzungen
Der Preis fuer den reinen Download betraegt 99,- Euro (149,- Schweizer Franken) betragen, eine CD kostet 109,- Euro (159,- Schweizer Franken) zuzueglich Versandgebuehren. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.filemaker.de/...
FileMaker Work Requests funktioniert nur in Zusammenarbeit mit einer Voll- oder Demoversion von FileMaker Pro 7 und ist unter Windows XP sowie unter Mac OS X 10.2.8 oder hoeher lauffaehig.

Kontakt

FileMaker Deutschland GmbH
Carl-von-Linde-Str. 38
D-85716 Unterschleißheim
Telefon: +49 893177570
Social Media