Neues Finanzierungskonzept: Mit Avalkrediten von Actebis Peacock und HP unvorbelastet ins Projektgeschäft

(PresseBox) (Soest, ) Die Teilnahme an einer Ausschreibung ist oft der erste Schritt zu einem lukrativen Projekt-Geschäft - doch die Vorleistung kommt den Fachhandel oft auch teuer. Actebis Peacock und HP haben deshalb ein spezielles Finanzierungskonzept entwickelt und übernehmen ab sofort im Rahmen von HP Netzwerk- Projekten die anfallenden Gebühren für Bankbürgschaften. So können Interessenten an Ausschreibungen teilnehmen, ohne anschließend mit Teilsummen des Ertrags die angefallene Bankbürgschaft finanzieren zu müssen .

Actebis Peacock und HP haben sich dazu entschlossen, den Fachhandel mit dieser intelligenten und vorteilhaften Finanzierungsmöglichkeit zu unterstützen, da die zunehmend zurückhaltende Limitvergabe bei Kreditversicherern in vielen Fällen die erfolgreiche Finanzierung größerer Projekte beeinträchtigt und die anfallenden Kosten zudem für viele Fachhändler eine echte Belastung darstellen.

Das Finanzierungskonzept kann ab sofort bis vorerst zum 15. Januar 2005 in Anspruch genommen werden und bringt für den Fachhändler keinerlei Beeinträchtigung seines jeweiligen Kreditlimits mit sich.

Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 02921- 99 2995 oder per Mail rhagenkoetter@actebispeacock.de
erhältlich.

Kontakt

ALSO Deutschland GmbH
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Jessika Binder
ACTEBIS Peacock GmbH & Co. KG
Public Relations
Social Media