autronic-MELCHERS bietet kontrastreiche Grafik-LCD-Module von Optrex

Leuchtend grün auf satt schwarz
Optrex F51320 (PresseBox) (München, electronica 2004, ) Die autronic-MELCHERS LCD Handels GmbH kündigt den Vertrieb einer neuen Produktreihe von RoHS-kompatiblen LCD-Modulen des renommierten japanischen LCD-Herstellers Optrex an. Ein erstes Modell der neuen Familie ist das 128 x 64 Pixel Grafikmodul F-51320, das sich durch seine Kompatibilität mit bisherigen Optrexmodulen auch für den Wechsel zu bleifreien Komponenten bei unverändertem Design der Anwendung anbietet.

"Von Optrex beziehen wir ab sofort LCD-Module, die alle Bestimmungen der ab Juli 2006 in der EU geltenden RoHS-Richtlinie (Restriction of certain Hazardous Substances) einhalten. Dabei freut uns, dass die LCD-Module nicht nur umweltfreundlich sind, sondern auch hervorragend aussehen", erklärt Roland Federle, Product Manager LCD Module bei autronic-MELCHERS.

Das Modul F-51320 zeichnet sich durch hohen Kontrast und extrem weite Blickwinkel aus. Der spezifizierte Temperaturbereich liegt zwischen -20°C bis + 70°C, eine Version mit erweitertem Betriebstemperaturbereich von -30° bis+ 80°C ist optional erhältlich. Die guten Kontrastverhältnisse werden durch das sogenannte HPC- oder Schwarzdruckverfahren erreicht, das zusammen mit der starken Hinterleuchtung für eine gute Ablesbarkeit auch unter kritischen Blickwinkeln und schwierigen Umgebungslichtverhältnissen sorgt.
Weitere Farbvarianten des Moduls, wie blau, gelb, weiß und grün werden ebenfalls in das Angebot von autronic-MELCHERS übernommen.

Kontakt

autronic-Melchers LCD Handels GmbH
Greschbachstraße 29
D-76229 Karlsruhe
Marcus Planckh
Konzept PR GmbH
Stephan Oppermann

Bilder

Social Media