Com.Win 2.0: Call Collector und Incoming Call Manager

Com.Win 2.0: Zentral alle eingehenden Anrufe sammeln und steuern
(PresseBox) (Karlsruhe, ) WEB.DE erweitert mit der neuen Version 2.0 sein Web-Telekommunikationsprodukt Com.Win um die zentrale Steuerung aller eingehenden Anrufe, die der Nutzer auf seinen unterschiedlichen Telefonapparaten erhält.

Der neue Com.Win Call Collector sammelt alle Anrufe, die der Nutzer auf seinen Telefonnummern - zu Hause, im Büro oder dem Mobiltelefon - empfängt. Diese Anrufe werden zentral an sein persönliches Com.Win weitergeleitet.

Der Com.Win Incoming Call Manager zeigt dem Nutzer am PC alle Anrufe, die er an seinen unterschiedlichen Telefonanschlüssen erhält, per audiovisueller Signalisierung am PC mit Namen des Anrufers an. Der Nutzer kann dann individuell entscheiden, ob er das Telefonat annimmt - dieses kann er darüber hinaus per Mausklick makeln oder in eine Telefonkonferenz integrieren - oder an eine weitere Person beziehungsweise seinen persönlichen Com.Win Anrufbeantworter weiterleitet. Bei Nichtannahme lässt sich eine automatische Rufumleitung an eine frei wählbare Nummer oder den Com.Win Anrufbeantworter einstellen.

Im Gegensatz zu der bekannten ‚0700’-Nummer behält der Nutzer beim Com.Win Call Collector seine bestehenden und bekannten Telefonnummern. Es ist somit nicht nötig, eine neue Telefonnummer zu verwenden oder zu verteilen.

Anwendungsbeispiele:
Herr M. sitzt im Büro und erhält an seinem Festnetzanschluss zu Hause einen Anruf seines Steuerberaters. Dieser wird ihm von Com.Win auf seinem Bildschirm im Büro angezeigt. Er kann jetzt den Anruf auf seinem Büroapparat entgegennehmen oder per Mausklick an seine Sekretärin weiterleiten.


Frau S. ist viel unterwegs. Alle ihre vorhandenen Nummern lässt sie vom Com.Win Call Collector einsammeln und bei Nichterreichen auf Ihre zentrale Com.Win Mailbox zustellen, so dass sie nicht jedes Mal die Anrufbeantworter zu Hause, im Büro und mobil abrufen muss. Mit Com.Win erhält sie alle verpassten Anrufe bequem per E-Mail zugestellt.

Herr D. ist als Vertriebsmitarbeiter viel unterwegs und arbeitet deshalb auch häufig von seinem Hotelzimmer aus. Mit Com.Win telefoniert er vom Hotelapparat nicht nur preiswerter sondern erhält dort auch alle Anrufe und kann diese nach Belieben steuern – zum Beispiel das Telefonat annehmen und bei Bedarf einen Kollegen aus der Technik in einer Telefonkonferenz hinzuschalten.

Über WEB.DE Com.Win
WEB.DE Com.Win ( http://comwin.web.de ) vereint Telefonie, E-Mail, SMS, Fax sowie ein umfangreiches Kontakt-Management in nur einer Anwendung. Als Web-Applikation funktioniert Com.Win mit jedem Online-PC und jedem Telefon auf der Welt. Com.Win bietet den schnellen Rufaufbau per Mausklick sowie das einfache Telefonieren mit mehreren Gesprächspartnern. Weiterhin können Kontakte direkt aus verschiedenen Programmen angerufen werden, zum Beispiel aus Outlook, SAP/R3 oder SageKHK. Unterwegs hat der Anwender mit jedem internetfähigen Handy Zugriff auf seine im Com.Win Kontakt-Manager gespeicherten Kontaktdaten. Abgerundet wird der Dienst von dem neuen File-Manager, der ein gezieltes Veröffentlichen von Dokumenten für individuelle Kontakte oder Gruppen ermöglicht. Window Sharing ermöglicht das Präsentieren von Dokumenten im Internet sowie gemeinsames Surfen.

Über Com.Win Business
Mit Com.Win Business ( http://cw-business.web.de ) bietet WEB.DE eine komfortable und auf Unternehmen zugeschnittene Mehrplatzversion von Com.Win. Mit Com.Win Business erhalten Unternehmen unmittelbar eine verbesserte, hochmoderne und komfortable Kommunikationsinfrastruktur, die sofort ohne Vertragswechsel und Installation mit jedem Online-PC, jedem Telefongerät sowie jedem Firmen-E-Mail-System funktioniert.

Kontakt

1&1 Mail & Media GmbH
Brauerstraße 48
D-76135 Karlsruhe
Michael d'Aguiar
Pressesprecher WEB.DE GmbH
Social Media