Newsticker Das Sparen geht weiter: HP Endkunden-Programme für professionelle Laser- und Tintenstrahldrucker

(PresseBox) (Böblingen, ) HP verlängert seine erfolgreichen Endkunden-Programme für Drucker: Wer bis zum 31. Januar 2005 einen neuen Monochrom-, Farblaser- oder professionellen Tintenstrahldrucker von HP erwirbt, kann im Rahmen des HP Trade-in Programms sein Altgerät in Zahlung geben. Je nach Modell gewährt HP eine Rückvergütung von bis zu 1.750 Euro -unabhängig vom jeweiligen Hersteller. Die Aktion gilt für Altgeräte, die mindestens sechs Monate alt und funktionsfähig sind. Die Rücknahme erfolgt im Verhältnis 1:1, das heißt pro erworbenen Drucker kann jeweils ein Drucker zurückgegeben werden. Eine Übersicht aller in Frage kommenden Drucker sowie die aktuellen Rückerstattungsbeträge können unter www.hp.com/de/printer-tausch abgefragt werden.

Bewährt hat sich auch das HP Buy & Try Programm: Es gibt Endkunden die Möglichkeit, Produkte ohne Risiko zu erwerben und bei Nichtgefallen nach vier Wochen ab dem Kaufdatum zurückzugeben. Die Aktion wird um ein Jahr bis zum 31. Oktober 2005 verlängert und gilt für ausgewählte Farblaserdrucker und Multifunktionsprodukte. Neu ins Programm aufgenommen wurde die HP Color LaserJet 5550-Serie. Eine genaue Auflistung der möglichen Geräte sowie Informationen zur Abwicklung finden sich unter www.buyandtry.hp.com

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Barbara Wollny
PR Manager IPG
Social Media