PDF-Formulare und Inhalte spielend leicht speichern

(PresseBox) (Solingen, ) Ab sofort bietet Broadgun Software mit pdfFormServer ein neues Tool, das ausgefüllte PDF-Formulare speichert. Dies war bisher mit dem Acrobat Reader nicht möglich, da er über keine entsprechenden Funktionen verfügt und einmal eingegebene Daten somit verloren sind. Vor allem Unternehmen und Organisationen, die mit komplexen Formularen arbeiten, profitieren von dem neuen Werkzeug. Sie können einmal in PDF-Formulare eingegebene Daten jederzeit wieder aufrufen und bearbeiten. Die Informationen liegen digital vor und lassen sich gegebenenfalls zentral im Unternehmen auswerten.
Der pdfFormServer ist eine gemeinschaftliche Entwicklung von Broadgun Software und seinem Partner Universe.

In der heutigen Welt moderner Informationstechnologien sind Formulare eine der wesentlichen Grundlagen, um Daten strukturiert abzufragen, auszuwerten, zu dokumentieren und zu archivieren. Wesentliches Hilfsmittel sind dabei PDF-Dateien, die z.B. mittels Adobe erstellt werden und bewußt vom Endanwender nicht zu verändern sind, um eben jene Struktur zwecks späterer Auswertungen und Übersicht stets wieder zu finden.

Problem dabei ist, dass die Felder zwar gefüllt und später ausgedruckt werden können, sich jedoch nicht elektronisch abspeichern lassen. Sobald die Anwendung wieder verlassen oder der Computer ausgeschaltet wird, sind alle Informationen für eine elektronische Weiterverarbeitung unwiederbringlich verloren.

Das ist insbesondere für umfangreiche Eingaben, wie sie z.B. bei Steuererklärungen anfallen, ausgesprochen uneffektiv. Auch stehen diese Daten nicht mehr für die elektronische Auswertung durch einen Administrator o.ä. zur Verfügung.

pdfForm Server sorgt für Mehrwert
Mit dem neuen pdfFormServer lassen sich jetzt sämtliche in das Formular eingegebenen Daten jederzeit speichern, so dass auch Arbeitsunterbrechungen möglich sind. Danach kann stets auf die Eingaben wieder zurückgegriffen werden. Falls vom Ersteller gewünscht, lassen sich die Formulardaten auch versenden. Diese können dann mittels anderer Werkzeuge wie z.B. Microsoft Access wieder eingelesen und ausgewertet werden.

Die Einsatzmöglichkeiten für das neue Modul in Unternehmen sind vielfältig. Beispiele hierfür sind Urlaubsanträge, Reisekostenformulare, Einkommensteuererklärungen, Ummeldungen, Veranstaltungsanmeldungen u.ä.

In der ServerEdition können Administratoren jedem Mitarbeiter im Unternehmen die Möglichkeit bieten, einfach mittels Web Browser und Acrobat Reader PDF Formulare auszufüllen und in vordefinierte Verzeichnisse im Netzwerk zu speichern. Auch diese ausgefüllten Formulare lassen sich jederzeit wieder einlesen und überarbeiten.

Preise und Verfügbarkeit
Der pdfFormServer 3.0 kostet als Einzel-Lizenz 33,64 EUR inklusive MwSt.. Netzwerklizenzpreise auf Anfrage. Für Unternehmen bietet Broadgun Software eine Serveredition zum Preis von 464,- EUR je 100 Mitarbeiter. Weitere Preisangaben bzw. Bestellangaben stehen unter www.broadgun.de zur Verfügung.

Eine kostenlose Demoversion stellt der Anbieter unter www.pdfformserver.de zum Download bereit.

Kontakt

Broadgun Software - Hermes & Nolden GbR
Isarweg 6
D-42697 Solingen
Social Media