GS-EAR 2.50 und GS-FiBu 2.50

Neue Versionen der Sage Buchhaltungsprogramme ab
(PresseBox) (Frankfurt am Main/Mönchengladbach, ) Ab sofort sind die Buchhaltungsprogramme GS-FiBu (Finanzbuchhaltung) und GS-EAR Comfort (Einnahme-Überschuss-Rechnung) des Spezialisten für Business Software Sage in einer neuen Version verfügbar. Die neue Version 2.50 der GS-FiBu ist dabei wahlweise als Einzelplatz- oder Mehrplatzlösung (GS-FiBu Comfort) erhältlich, bei GS-EAR 2.50 Comfort handelt es sich um eine mehrplatzfähige Software. Die Sage GS-Produktlinie, zu der GS-Fibu und GS-EAR gehören, ist aus Gandke & Schubert hervorgegangen und verfügt über einen sehr hohen Verbreitungsgrad.

In den nächsten zwölf Monaten ergeben sich sehr viele Änderungen bei den Steuern und im Rechnungswesen. Mit den neuen GS-Buchhaltungslösungen bietet Sage Produkte, die genau diesen Anforderungen gerecht werden. Ab 2005 muss etwa die UStVA (Umsatzsteuer-Voranmeldung) oder der Antrag auf die Dauerfristverlängerung elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden. Dies ist mit GS-FiBu und GS-EAR Comfort über ELSTER (Elektronische Steuererklärung) nun einfach und schnell möglich. ELSTER ist das Datenübermittlungsverfahren der deutschen Steuerverwaltung zur sicheren elektronischen Übermittlung von Steuerdaten.

Im Rahmen der "Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" (GDPdU) haben Finanzämter seit Januar 2002 die Möglichkeit, sämtliche relevanten steuerlichen Daten elektronisch zu überprüfen. Gleichzeitig sind Unternehmen verpflichtet, sämtliche Daten zehn Jahre verfügbar zu halten. GS-EAR und GS-FiBu ermöglichen daher in der neuen Version nun den kompletten Export aller Buchhaltungsdaten in das vorgeschriebene digitale Format der Betriebsprüfungs-Software WinIDEA (WinIDEA ist die Standardsoftware, die von den Finanzbehörden für die elektronische Prüfung eingesetzt wird).

GS-FiBu 2.50 und GS-EAR 2.50: Die Neuerungen im Überblick
-Umsatzsteuervoranmeldung 2005 mit ELSTER
-Verbesserter ELSTER-Assistent
-Optionale ELSTER-Datenübermittlung über Proxyserver
-Datenexport für Betriebsprüfung (WinIDEA)
-Umsatz- und Gewerbesteuererklärung 2004 mit WISO Sparbuch 2005
-Automatische Steuerbuchungen nach dem § 13b Abs. 1Nr. 4 UStG (GS-EAR)
-Import von eBay-Auktionen und Zahlungen über die Schnittstelle zum eBay Verkaufsmanager Pro (verfügbar ab Version 2.40)

Die Zielgruppen
Während GS-FiBu für bilanzierungspflichtige Selbstständige, Gewerbetreibende und Unternehmen konzipiert wurde, erfüllt GS-EAR alle Anforderungen von Freiberuflern, Existenzgründern und Selbstständigen, die nicht bilanzieren müssen.

Preise und Verfügbarkeit
GS-FiBu 2.50 und GS-EAR 2.50 sind ab sofort verfügbar. GS-EAR Comfort 2.50 kostet 169 Euro (inklusive MwSt.), GS-FiBu ist ebenfalls für einen Preis von 169 Euro (inklusive MwSt.) erhältlich, GS-FiBu Comfort kostet 399 Euro (inklusive MwSt.).

Interessentenkontakt:
Sage Software GmbH & Co. KG
Rheydter Strasse 188
41065 Mönchengladbach
Tel.: 02161/3535-5500
Fax: 02161/3535-5505
E-Mail GS: info-gs@sage.de

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Social Media