InterSystems schließt Partnerschaft mit Anbieter von Verlagssoftware

NewsSpeed von Digital Technology International erreicht durch das Datenbank-Managementsystem Caché mehr Leistung
(PresseBox) (Darmstadt, ) InterSystems und Digital Technology International (DTI) haben bekannt gegeben, dass die Verlagssoftware NewsSpeed von DTI nun auf Basis des Datenbank-Managementsystems Caché von InterSystems erhältlich ist.

InterSystems entwickelt und vermarktet weltweit sein Datenbank-Managementsystem Caché und die universelle Integrationsplattform Ensemble. DTI bietet weltweit hochentwickelte und automatisierte Lösungen für das Verlagswesen.

Erstklassige Performance und höchste Skalierbarkeit
„Die Entscheidung, NewsSpeed basierend auf dem Datenbank-Managementsystem Caché anzubieten, spiegelt den wachsenden Bedarf an Applikationsleistung und Skalierbarkeit im Verlagswesen wider," erläutert Don Oldham, Vorsitzender und CEO von DTI. „Die postrelationale Architektur von Caché ermöglicht außerordentlich schnelle Transaktionen. Die multidimensionale Datenbank bewältigt problemlos die extrem großen Datenmengen, die im Verlagswesen die Regel sind, wo täglich mit riesigen Mengen an Grafik-Dateien gearbeitet wird."

„Caché verbindet diese hohe Performance mit erheblich geringeren Anforderungen an die Hardware als herkömmliche zweidimensionale relationale Datenbanken", resümiert Don Oldham. „Caché ist optimiert für den Einsatz in Web-Umgebungen und stellt sicher, dass Zeitungsverlage die Stärken und Schnelligkeit des Datenbank-Managementsystems effektiv nutzen können, da sie immer häufiger Informationen über das Web liefern. Zusammen mit Caché bietet DTI eine moderne Technologie-Plattform an, die unsere Kunden in ein neues Zeitalter des Verlagswesens führt."

Die weltweite Präsenz von InterSystems kommt Don Oldham zufolge dem internationalen Kundenstamm von DTI sehr entgegen. „Wir liefern hoch-skalierbare Lösungen für Zeitungsbetriebe in der ganzen Welt. Mit seinem Worldwide Response Center kann InterSystems den umfassenden Support und die schnellen Reaktionszeiten bieten, die unsere Kunden in ihren jeweiligen von uns betreuten Niederlassungen erwarten", sagt er.

„Diese Partnerschaft verbindet die Stärken von DTI und InterSystems zu einer erstklassigen Software-Lösung für Verlage", sagt Michael Ihringer, Marketing Director Central and Eastern Europe bei InterSystems. „Die vielfältigen Funktionen von NewsSpeed und die hohe Performance, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz von Caché schaffen eine Synergie, die Zeitungsverlegern einen klaren Wettbewerbsvorteil bringen."

Plattformen und Verfügbarkeit
Die Caché-basierte NewsSpeed-Software ist für Clients auf Mac OS X und Windows 95 und höher mit Windows oder Solaris Servern verfügbar.

Über Digital Technology International
Digital Technology International (DTI) ist eine privat geführte Firma, die seit 1981 Lösungen für Zeitungsverleger in der ganzen Welt entwickelt und implementiert hat. DTI mit Hauptsitz in Springville, Utah, hat mehrere Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Kunden in der ganzen Welt. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen in Brentwood, England, und in Darmstadt, sowie Büros in Panama und Finnland. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dtint.com/

Sollten Sie nicht an InterSystems-Pressemeldungen per E-Mail interessiert sein, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit, damit wir Sie aus unserem Verteiler streichen können.

Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Social Media