Optimale Finance-Lösung für Flüssiggas-Marktführer

PROGAS entscheidet sich für if2000 von r.z.w. cimdata - Umfassende Abbildung von Branchenanforderungen und unkomplizierte Einbindung in Organisationssoftware
(PresseBox) (Weimar/Gunzenhausen/Wilhelmshaven, ) if2000, die integrierte Finanz- und Rechnungswesen-Software der r.z.w. cimdata AG, Weimar, Gunzenhausen und Wilhelmshaven, kommt künftig bei der PROGAS GmbH & Co. KG zum Einsatz. Die Entscheidung des bedeutendsten deutschen Flüssiggas-Versorgungsunternehmens mit Hauptsitz in Dortmund zugunsten von if2000 fiel nicht zuletzt aufgrund des sehr hohen Abdeckungsgrads der Anforderungen von PROGAS. Darüber hinaus ist eine unkomplizierte Implementierung der Lösung möglich über die vorhandene Schnittstelle zu V_OLGA, der bei PROGAS genutzten Organisationssoftware für die Flüssiggasbranche; deren Anbieter, die Voigt Software und Unternehmensberatung GmbH aus Murr, fungiert auch als strategischer Vertriebspartner von r.z.w. cimdata. Außerdem überzeugte die moderne Software-Technologie, die gewährleistet, dass if2000 auf der IBM iSeries native arbeitet und keine interaktiven Ressourcen in Anspruch genommen werden.

Mit Abschluss des Projekts werden über 120 User mit der Komplettlösung für Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung/ Controlling, Anlagenwirtschaft und Data-Warehouse arbeiten.


Ergänzendes zur PROGAS GmbH & Co. KG

PROGAS GmbH & Co KG ist ein national und international tätiges Handelsunternehmen für den Vertrieb der Flüssiggase Propan und Butan an private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Stellen. Gegründet wurde das Unternehmen 1949, der Hauptsitz befindet sich in Dortmund. PROGAS beschäftigt im Inland 426 Mitarbeiter. Der Vertrieb erfolgt über eine flächendeckende Organisation bestehend aus sieben Regionalzentren und elf Verkaufsgebieten mit über 130 Mitarbeitern im Außendienst. Weitere Informationen sind unter http://www.progas.de/ erhältlich.

Kontakt

r.z.w. cimdata AG
Zum Hospitalgraben 2
D-99425 Weimar
Susanne Mnich
r.z.w. cimdata AG
Social Media