Altera liefert weltweit komplexesten FPGA-Chip

(PresseBox) (San Jose, Kalifornien, ) Altera kündigte die Auslieferung des EP2S130 an, den weltweit komplexesten FPGA-Baustein auf Basis eines 90-nm-Prozesses. Mit dem EP2S130 etabliert sich Altera als Industrieführer in bezug auf die Komplexität. Der komplexe Chip bietet mit 132540 Logikelementen (LEs) eine um 50 Prozent größerer Logikdichte im Vergleich zum nächsten Wettbewerbsprodukt.

Altera liefert die industrieweit ersten FPGAs mit hoher Logikdichte auf Basis eines leistungsfähigen 90-nm-Prozesses mit Low-k-Dielektrika. Von Industrie-Experten entwickelte Benchmark-Tests zeigen, dass die Stratix II-Familie durchschnittlich um 39 Prozent schneller als der nächste Wettbewerber sind (Virtex-4).

Mit dem EP2S130 in Kombination mit der HardCopy-Produktfamilie kann Altera seinen potenziellen Markt signifikant erweitern, indem eine ASIC-Alternative für hochkomplexe, leistungsfähige Anwendungen zur Verfügung steht.

Mit der Einführung der EP2S130-FPGAs liefert Altera bereits zwei Mitglieder der neuen Stratix II-Familie an die Kunden aus. Der EP2S60 ist schon seit Juni 2004 verfügbar. Der größte Stratix II-Baustein, der EP2S180, soll im 1. Quartal 2005 geliefert werden. Die komplette Stratix II-Familie wird dann in der zweiten Jahreshälfte 2005 in Produktion sein.

Stratix II

Stratix II sind die komplexesten und schnellsten FPGAs. Entwickelt auf Basis einer komplett neuen Logikstruktur, bieten die Stratix II-FPGAs die doppelte Komplexität, sind doppelt so schnell und kosten etwa 40 Prozent weniger als ihrer Stratix-Vorgänger. Die Logikstruktur der Stratix-II-Bausteine ermöglicht die Integration von mehr Funktionalität auf weniger Chipfläche. Die Migration auf die strukturierten ASICs der HardCopy-Familie von Altera ermöglicht eine weitere Kostensenkung um 90 Prozent. Weitere Informationen über Stratix II sind erhältlich unter: www.altera.com/stratix2

Kontakt

Altera GmbH
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim
Rolf Bach
Kontakt Agentur
Social Media