Giesse Gruppo Industriale konstruiert mit SolidWorks kreativer und schneller

Italienischer Hersteller von Fenster- und Türkomponenten verkürzt mit SolidWorks und COSMOSXpress Konstruktionszeit um 15 Prozent
(PresseBox) (Haar bei München, ) Die Giesse Gruppo Industriale hat Design und Konstruktion komplett auf die 3D-CAD-Software SolidWorks und die Konstruktionsanalyse-Software COSMOSXpress umgestellt. Der italienische Hersteller aus Bologna ist einer der größten europäischen Hersteller von Öffnungs- und Schließvorrichtungen für Fenster und Türen. Giesse hat sich für SolidWorks entschieden, um die Produktentwicklung zu beschleunigen. Die intuitive Benutzeroberfläche, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit der Software erlaubt den Giesse Ingenieuren die schnelle Erprobung zahlreicher Konstruktionsoptionen. Um die Genauigkeit der Konstruktion vor Fertigungsbeginn sicher zu stellen, nutzt Giesse COSMOSXpress.

"Mit SolidWorks können wir komplexe Konstruktionsschritte mit wenigen Mausklicks durchführen", so Mark Lambertini, President bei Giesse. "Wir sind nicht länger gezwungen, einen komplizierten, stundenlangen Prozess zu durchlaufen. Konstruktionen nehmen rasch Gestalt an, so dass neue Produkte schneller marktreif werden. Auf diese Weise können wir unsere führende Marktposition weiter ausbauen."

SolidWorks führt technische Änderungen in einer Konstruktion automatisch fort und verkürzt so den Zeitaufwand für die Produktentwicklung. Bereits zwei Monate nach Einsatz von SolidWorks konnte Giesse den Zeitaufwand für Konstruktionsänderungen um 15 Prozent senken. Auch COSMOSXpress beeinflusst die Entwicklungszeit positiv: In Kombination mit SolidWorks bietet die Software die nötigen Funktionen zur statischen Berechnung und Benchmark-Messung, um Zeit und Kosten für das Prototyping zu reduzieren.


GSG International SpA. ist weltweit führend in der Forschung, Konstruktion, Produktion und Vermarktung manueller und automatischer Schließ- und Öffnungssysteme. Seit der Gründung des Unternehmens vor fast 40 Jahren hat sich Giesse von einem kleinen Handwerksbetrieb zu einer international anerkannten Holdinggesellschaft entwickelt, die das Marktsegment anführt. 2002 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Giesse wächst ständig weiter und beschäftigt heute 534 Mitarbeiter. Das Unternehmen vermarktet über 8.000 Produkte und hält mehr als 100 Patente. Giesse Grupo Industriale ist mit drei Produktionsstätten in Italien, Spanien und Argentinien sowie Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Griechenland, Nahost, Fernost und in den großen Ländern der Welt vertreten. Zudem unterhält das Unternehmen ein weltweites Fachhändlernetz.

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Social Media