blindwerk gewinnt direkten Vergleich gegen die Top 20 New-Media-Dienstleister

(PresseBox) (Rhodt unter Rietburg, ) Die Initiative gegen schlechtes Webdesign der Südpfälzer Agentur für „Barrierefreie Design Lösungen“ Blindwerk – neue Medien erreicht ihren Höhepunkt und endet mit einen Fingerzeig auf die Vorbilder deutscher Webdienstleister.

Die größten New-Media-Dienstleister Deutschlands sind, laut Blindwerk, im Zeitalter der Umstellung auf Barrierefreiheit immer noch mit fehlerhaften Quellcode sowie einem nicht barrierefreien Webauftritt im Netz präsent.

Im direkten Vergleich mit den Top 20 der deutschen Agenturen und Dienstleister im Internet- und Multimedia-Bereich, ist Blindwerk die einzige Agentur mit einer validen und barrierefreien Agenturpräsenz im Netz. Dies sollte nach Ansicht des Geschäftsführers Jan Entzminger jedem Auftraggeber zu denken geben.

Grundlage des Vergleichs sind die Top 20 Platzierungen des New Media Ranking 2004 (http://www.newmediaranking.de/...) und deren Onlineauftritte (Stand 29.11.2004). Überprüft anhand der WAI Richtlinien (http://www.w3.org/WAI/) und des öffentlichen Validator des W3C Konsortium (http://validator.w3.org/).

Kontakt

blindwerk - neue medien GmbH
Gartenstrasse 2 und 6
D-76835 Rhodt unter Rietburg
Jan Entzminger
Geschäftsführender Gesellschafter
Social Media