SGI Zentraleuropa mit neuem Vertriebs-Chef

Wolf Brückmann kommt mit leitender NEC-Erfahrung zu SGI
Wolf Brückmann (PresseBox) (München, ) Die Silicon Graphics GmbH - für Zentraleuropa zuständige Regionaltochter von SGI - hat sich mit einem neuen Vertriebs-Chef verstärkt. Seit Anfang November ist als Sales Director für den deutschsprachigen Raum Wolf Brückmann verantwortlich. Brückmann bringt umfangreiche Management- und Vertriebserfahrungen aus verschie­denen Unternehmen mit und war in letzter Zeit u.a. bei NEC General Manager für Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH).

Wolf Brückmann, 50, Kaufmann, verfügt über umfassende Kompetenz im Aufsetzen und Führen von Direktvertriebs- und Channel-Aktivitäten, im Aufbau von Organisationen sowie im Realisieren marktorientierter Absatzkonzepte und Strukturen.

Stationen in Brückmanns Karriere sind u.a. die IT-Unternehmen Rank Xerox, wo er in 11 Jahren diverse Positionen im Direktvertrieb inne hatte; Kodak AG, wo er 10 Jahre wirkte, die Business-Unit DACH aufbaute und als Geschäfts­führer die Unter­nehmen Kodak, Polychrome und Freundorfer zusammenführte; NEC / NEC-Mitsubishi, wo er 3 Jahre engagiert war und in der Funktion des Managing Directors für DACH und weitere europäische Länder rund 100 Mitar­beiter führte und 200 Mio Euro Umsatzvolumen verantwortete.

Zuletzt hat Wolf Brückmann als Geschäftsführender Gesellschafter die Unter­nehmensberatung a-b-consult aufgebaut und diverse Unternehmen in den strate­gischen Fragen der Absatzkanäle für Produkte und Dienstleistungen und bei der Modifizierung von Vertriebsstrukturen unterstützt.

Bildmaterial in diverser Auflösung ist abrufbar unter

http://www.sgi.de/...

Kontakt

Silicon Graphics International
Werner-von-Siemens-Ring 1
D-85630 Grasbrunn
Dr. Gernot Schaermeli

Bilder

Social Media