Steinway & Sons setzt auf proALPHA

Traditionsreicher Pianohersteller organisiert Fertigung mit neuer ERP-Loesung
(PresseBox) (Weilerbach, ) Steinway & Sons, Hamburg, hat sich bei der Einfuehrung einer neuen betriebswirtschaftlichen Komplettloesung fuer proALPHA entschieden. Das fuer die Produktion hochwertiger Fluegel und Klaviere bekannte Traditionsunternehmen wird seine Fertigung in Hamburg kuenftig mit proALPHA planen und durchfuehren. Hamburg ist neben New York der zweite Produktionsstandort. Eingefuehrt werden die Module Materialwirtschaft, Produktion, Projektmanagement, Kostenrechnung und das Dokumentenmanagementsystem. Abgeloest wird eine Individualloesung auf einer HP3000. Steinway & Sons begruendete die Entscheidung fuer proALPHA mit der Kompetenz und jahrelangen Erfahrung des neuen ERP-Partners im Fertigungsbereich.

Steinway & Sons wurde 1853 in New York von Henry E. Steinway gegruendet. Erst drei Jahre zuvor wanderte der aus Deutschland stammende Steinway mit seiner Familie nach Amerika aus. Im Jahr 1880 wurde in Hamburg eine weitere Fabrik eroeffnet. Was einst als Familienbetrieb begann, ist heute eine boersennotierte Aktiengesellschaft. Etwa 3.000 Fluegel und 600 Klaviere verlassen jaehrlich die beiden Produktionsstaetten. Ein Steinway-Fluegel besteht auch heute noch aus 12.000 Einzelteilen und 80 % Handarbeit. Bis zur Fertigstellung der Einzelstuecke vergeht mehr als ein Jahr.

Kontakt

proALPHA Business Solutions GmbH
Auf dem Immel 8
D-67685 Weilerbach
Claudia Reis
proALPHA Software AG
Public Relations
Social Media