Stadt Münster erteilt Abnahme für CommunalELV

Das Kartenzahlungssystem der baumann + balk ag erhält die Freigabe zum Einsatz bei der Stadt Münster
(PresseBox) (Kißlegg/Münster, ) Das in Zusammenarbeit zwischen der baumann + balk ag und der Stadt Münster entwickelte netzbetreiberunabhängige Kartenzahlungssystem für kommunale Verwaltungen, CommunalELV, wurde jetzt zum Einsatz bei der Stadt Münster freigegeben. Dadurch können die Bürger zukünftig an nahezu allen Kassenplätzen der Stadt Münster Leistungen bargeldlos mit ihrer ec-Karte bezahlen. Zunächst erfolgt der Einsatz ab Mitte Januar 2005 an allen 48 Kassenstellen des Bürgeramtes. Danach ist vorgesehen, das Verfahren möglichst zügig auch an weiteren Kassenstellen anderer Ämter (Ordnungsamt, Standesamt und weitere) sowie für die Abwicklung der Online erteilten Lastschriften einzusetzen. Das teilte die citeq, der IT-Dienstleister für die Stadt Münster, jetzt mit.

Mit CommunalELV können an nehezu jedem PC-Arbeitsplatz bargeldlose Zahlungen mit ec-Karten, BankCards und Sparkassen-Cards abgewickelt werden. Die ausgeführten Kartenzahlungen werden direkt in die vorhandenen Buchungssysteme GINFIS oder SAP der Stadt Münster übernommen. Über eine Banking-Software wie z.B. windata professional werden die Transaktionsdaten online zur Bank oder Sparkasse übermittelt.

Über citeq:
Die citeq ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung und gehört zum "Konzern Stadt Münster". Sie hat sich auf Informationstechnologien für Kommunen, andere öffentliche Verwaltungen und deren Einrichtungen spezialisiert. Ihr Leistungsspektrum reicht beispielsweise von der Beratung, Systemkonzeption, Software-Entwicklung und Integration über den Betrieb von Anwendungen und Systemen bis hin zu Schulungen.
Die citeq ist auch ein qualifizierter Ausbildungsbetrieb für IT-Berufe. Regelmäßig bildet sie nicht nur eigene, sondern auch Auszubildende ihrer Kunden und überbetrieblicher Bildungsträger aus.
Die citeq bietet Ihren Kunden vor allem Sicherheit: die Sicherheit, mit effizienter Hard- und Software zu arbeiten, die Erfordernisse des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuhalten, auf dem sinnvollen Stand der Technik zu bleiben und heute wie morgen kompetent beraten und betreut zu werden.
Jede öffentliche Verwaltung, die komplexe Aufgaben zu lösen hat, insbesondere Kommunen, deren Betriebe und die Schulen kann die Dienste der citeq in Anspruch nehmen.

citeq Informationstechnologie für Kommunen
Herr Markus Rother
rother@citeq.de
Telefon: 0251 4921822
Fax: 0251 4927710

Kontakt

PictureChallenge GmbH
Gegenbaurstraße 4
D-88239 Wangen im Allgäu
Michael Rudhart
Sales Manager
Social Media