An der langen Leine

Altiris“ bringt Handheld Management Suite zur Verwaltung von Windowsbasierten PocketPCs, Palm OS und BlackBerry Handhelds auf den deutschen Markt
(PresseBox) (Landau, ) Handhelds werden mehr und mehr zu vollwertigen Arbeitsgeräten. Gleichzeitig mit ihrer steigenden Verbreitung gewinnen daher für Unternehmen ihre Erfassung und Verwaltung an Bedeutung. Nicht zuletzt stellen sie oft ein Sicherheitsrisiko dar und können so der IT-Administration erheblichen Ärger bereiten. Die Altiris“ Handheld Management Suite setzt hier an und schafft IT-Admi-nistratoren einen Überblick über die angebundenen Mobile Devices, hält sie sozusagen an der langen Leine. Als Standalone oder als Teil der Altiris“ IT Lifecycle Management Lösung verwaltet sie remote von einer webbasierten Konsole aus Desktops, Laptops und Handheld Devices. Sie unterstützt mobile, Windowsbasierte PocketPC’s, Palm OS und BlackBerry Handhelds und beinhaltet Produkte zur Software Delivery, Device Discovery, Asset Tracking und on-Device-Datensicherung.

Entwickelt für Administratoren, die ein immer unüberschaubareres IT-Umfeld remote verwalten müssen, ermöglicht die Handheld Management Suite von Altiris“ die Verwaltung von Handheld Devices von derselben Konsole aus, die zur Verwaltung von Desktops, Laptops und anderen IT-Assets benutzt wird. Unterstützt wird der Einsatz von Handheld Technologie auf verschiedenen Plattformen. Schnelle Software Audits sorgen dafür, dass nichtauthorisierte Applikationen zeitnah identifiziert werden und so die IT-Infrastruktur besser abgesichert ist. Unregelmäßigkeiten werden eher erkannt und sind einfacher zu lösen, da die IT-Verantwortlichen einen genauen Überblick über alle mobilen Geräte haben und so ohne großen Zeitverlust eingreifen können.

Da das Management hochmobiler Devices zu einem immer größer werdenden Kostenfaktor in Unternehmen wird, sind Applikationen, die Komplexität und Kosten senken, besonders gefragt.

Die Handheld Suite leistet durch zielgerichtet anwendbare Application Rollouts und Updates, ein spezielles Management von nur periodisch angebundenen Anwendern mit Checkpoint Restart und dynamischen Bandwidth throttling über Sync oder HTTP/S sowie eine schnelle Identifikation von Hardware, die aufgerüstet oder ersetzt werden muss, ihren Beitrag hierzu.

Eine vereinfachte Verwaltung und hohe Mobilität sollten jedoch nicht mit einem in Kauf genommenen höheren Sicherheitsrisiko einhergehen. Bei der Handheld Management Suite sind sensible Daten durch eine mehrstufige on-Device-Sicherung vor Zugriff geschützt: Neben einem Passwortschutz und der zusätzlichen Verschlüsselung wichtiger Daten mit einem kryptischen Industrie Standard Algorithmus werden gestohlen oder verloren gegangene Devices zugriffssicher gesperrt.

Die lange Leine zum mobilen Mitarbeiter sorgt so auch dafür, dass dessen Daten nicht in falsche Hände geraten.




Preise und Verfügbarkeit
Die Altiris“ Handheld Management Suite unterstützt PocketPC 2002, Windows Mobile 2003, RIM 800/900 und BlackBerrys der 5000-7000-er Serie sowie Palm OS.
Sie ist ab sofort zu einem Preis von EUR 35,00 erhältlich. Bei Abnahme mehrerer Lizenzen werden Mengenrabatte gewährt.


Die Altiris Client Management Suite‘ und Wise Package Studio“ bieten zusätzliche Unterstützung für Handheld Devices in Form von Application Packaging, File Copy, Konfigurationsmanagement und Remote Control.




Pressekontakt:

Altiris
Christel Grizaut
2-4, rue Jean-Baptiste Huet
F-78350 Jouy en Josas
Tel: 0033 / 1 34 58 72 55
christel.grizaut@altiris.com


Profil Marketing
Tanja Franzke
Humboldt-Str. 21
D-38106 Braunschweig
Tel: 0531 / 387 33-24
t.franzke@profil-marketing.com

Kontakt

Symantec Deutschland GmbH
Lise-Meitner-Str. 9
D-85737 Ismaning
Social Media