National Semiconductor stellt hysteretischen P-FET-Buck-Schaltregler für Anwendungen mit hohem Wirkungsgrad vor

National Semiconductor (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Mit dem LM3475 kündigt National Semiconductor einen hysteretischen P-FET-Buck-Controller an, der für eine breite Palette von Anwendungen mit hohem Wirkungsgrad konzipiert wurde. Der Baustein wird im sehr kleinen SOT23-5-Gehäuse angeboten und zeichnet sich durch ein hysteretisches Regelverfahren aus, das ein unkompliziertes Systemdesign ohne externe Kompensation ermöglicht, einen stabilen Betrieb mit einer breiten Palette von Bauelementen erlaubt und für ein extrem schnelles Einschwingverhalten sorgt. Die hysteretische Regelung gewährleistet außerdem einen hocheffizienten Betrieb auch bei geringer Belastung. Die P-FET-Architektur führt zu einem geringen Bauteileaufwand, ermöglicht ein Tastverhältnis bis zu 100 % und sorgt für eine äußerst geringe Dropout-Spannung.

Zu den typischen Anwendungen des Bausteins gehören TFT-Bildschirme, Automobil-PCs, Alarm- und Navigationssysteme für den Kfz-Bereich, Standby-Stromversorgungen für Notebook-Computer, batteriebetriebene tragbare Applikationen sowie dezentrale Stromversorgungs-Systeme.

Entscheidende Merkmale und Vorzüge:
Leicht beherrschbares Regelverfahren
Ausgangsspannungsbereich von 0,8 V bis VIN
Hoher Wirkungsgrad (typisch 90 %)
Feedback-Spannung mit ±0,9 % Toleranz (±1,5 % über den Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C)
Geeignet für Tastverhältnisse bis zu 100 %
Maximale Schaltfrequenz bis zu 2 MHz
Integrierte Softstart-Funktion
Enable-Pin
Power-Management-Produkte von National

National Semiconductor ist die Nummer eins unter den Anbietern von Spannungsregler- und Referenz-ICs. Nach einer 2004 durchgeführten Erhebung der Firma iSuppli für dieses Segment stieg der Marktanteil des Unternehmens von 11,5 % im Jahr 2002 auf nunmehr 12,8 %. Spannungsregler und Referenzen bilden das größte Segment innerhalb des Power-Management-Markts. Wie die Studie ergab, lag der Umsatz von National in diesem Bereich im Jahr 2003 um 29,7 % über dem des vergangenen Jahres. Zum Vergleich: die Branche insgesamt verzeichnete im gleichen Zeitraum lediglich ein Wachstum von 17,3 %. Zum innovativen Power-Management-Angebot von National gehören marktführende Lösungen in den Bereichen dezentrale Stromversorgung, Digital-Core- und I/O-Stromversorgung sowie Stromversorgung für den Signalpfad und das Beleuchtungs-Management. Hinzu kommen ICs zur Überwachung und Steuerung von Stromversorgungen sowie Referenz-ICs. WEBENCH®, das Online-Designtool von National, gibt dem Entwickler die Möglichkeit zum Erstellen und Analysieren eines Designs sowie zur Herstellung eines Prototyps aus einem kundenspezifischen Design-Kit, das binnen 24 Stunden geliefert wird. Weitere Informationen über die Power-Management-Produkte von National sind abrufbar unter power.national.com.

Preis und Verfügbarkeit

Der LM3475 von National kostet 0,40 US-Dollar (ab 1.000 Stück). Weitere Informationen sind unter http://www.national.com/... erhältlich.

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Solveig Lösch
PR
Kurt Löffler
Kontakt Agentur

Bilder

Social Media