Miniatur Zweiwege-Detektorschalter

Neue SSCM-Serie schaltet in zwei Richtungen und bietet hohe Kontaktstabilität
sscm (PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit der Serie SSCM bietet die ALPS Electric Europa GmbH winzige Zweiwege-Detektorschalter mit Abmessungen von nur 5,0 mm x 4,0 mm x 1,5 mm (B x L x H). Die vielseitig einsetzbaren Miniaturbauelemente zeichnen sich durch eine hohe Kontaktstabilität und eine Lebensdauer mit bis 50.000 Schaltzyklen aus. Um auch bei Vibrationen, mechanischen Belastungen und Verunreinigungen durch Partikel oder Staub ein zuverlässiges Schalten zu gewährleisten, nutzt ALPS eine spezielle Konstruktion, die auf der unternehmenseigenen Präzisionsprozesstechnologie basiert und feste Kontaktpunkte an der linken und rechten Seite des Schalters, einen Schleifkontakt mit doppelseitiger Kontaktfläche und eine Klammer für den Anpressdruck verwendet. Da die SSCM-Serie in zwei Richtungen schaltet, kann sie sowohl Schiebe- als auch Drehbewegungen erfassen.

Typische Einsatzgebiete der SSCM-Serie sind DVD-Player, Digitalkameras und digitale Videokameras. In diesen Geräten erkennen die Schalter mechanische Vorgänge wie das Einstecken eines Speichermediums, den Wechsel vom Zoom- in den Weitwinkelmodus, Veränderungen an der Betriebart und viele weitere Einstellungen.

Die Schalter der SSCM-Serie sind als 1Pole-2Position-Umschalter konzipiert und für das Schalten von Strömen von 1 mA bei maximal 5 VDC ausgelegt. Sie erfordern geringe Betätigungskräfte von maximal 0,35 N, ihr Anfangskontaktwiderstand liegt unter 2 Ω. Der Arbeitstemperaturbereich reicht von –20°C bis +45°C. Die Schalter sind für bleifreie Reflow-Lötung geeignet.

Weitere Produktinformationen über die SSCM-Serie stehen unter http://www3.alps.co.jp/... zur Verfügung.

Kontakt

ALPS ELECTRIC EUROPE GmbH
Schiessstrasse 43
D-40549 Düsseldorf

Bilder

Social Media