Software AG erweitert Integrationsgeschäft um Unternehmensprozesse

(PresseBox) (Darmstadt, ) Mit Wirkung vom 1. Dezember 2004 hat die Software AG den BPM-Spezialisten Tobias Rother mit dem Aufbau ihres Business-Process-Management-Bereichs (BPM) betraut. Die Software AG erweitert damit das Integrationsgeschäft um die Ebene von Unternehmensprozessen.
Als Vice President BPM verantwortet Tobias Rother den Neuaufbau von BPM in der Software AG sowie dessen Verknüpfung mit XML Business Integration.
Business Process Management (BPM) steht für eine kontinuierliche Steigerung der Effizienz von Unternehmensprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Durch die Beschleunigung von und die Effizienzsteigerung in Produktions- und Verwaltungsprozessen erhöht BPM die Servicequalität von Unternehmen bei gleichzeitig reduzierten Kosten. Der Einsatz von BPM ist eine Voraussetzung dafür, dass Unternehmen flexibel innerhalb kürzester Zeit auf die Anforderungen des Marktes reagieren können.
Tobias Rother kommt von dem BPM-Marktführer Staffware. Als Principle Managing Director hat er für das Unternehmen BPM in Deutschland aufgebaut und marktfähig gemacht. Vor seinem Wechsel zu Staffware arbeitete er u.a. für Day Software GmbH, Docutec AG und Océ Deutschland GmbH. Der gelernte Kaufmann hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in Strategie und Vertrieb in der IT-Branche. Er verfügt darüber hinaus über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Content Management, Dokumentenmanagement, Workflow und Enterprise Application Integration.

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Susanne Eyrich
VP Corporate Communications
Social Media