CyberGuards Webwasher Division warnt vor neuer Phishing-Variante bei Online-Weihnachts-Shopping

(PresseBox) (Paderborn, ) Weihnachtseinkäufe im Internet werden immer beliebter. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels rechnet im Online-Geschäft im November und Dezember mit einem Umsatz von etwa 3,2 Milliarden Euro. Laut webwasher, Unternehmen der CyberGuard Corporation, steigt in der Weihnachtszeit auch das Phishing-Risiko, eine der aktuellsten Gefahren im Internet. Einer aktuellen Gartner Studie zufolge wuchs die Anzahl der Phishing-Attacken um über 50 Prozent im letzten Jahr. Webwasher/CyberGuard warnt jetzt vor einer neuen, besonders tückischen Phishing-Variante. Suchmaschinen liefern seit neuestem Treffer auf seriös aussehende, gefälschte Online-Shopping-Seiten mit verlockenden Sonderangeboten. Klickt der Nutzer jedoch auf Links zu Artikelbildern, verbirgt sich dahinter eine selbstextrahierende ZIP-Datei, die einen Trojaner auf dem Rechner installiert. Trojaner sind Schadensprogramme, die künftige Online-Banking-Transaktionen unbemerkt auf die gefälschten Seiten der "Phisher" umlenken, und sie so in den Besitz von Zugangsdaten und Transaktionskennnummern bringen.

"Ein Filter allein ist zuwenig gegen Phishing, zu raffiniert sind die heutigen Angreifer aus dem Netz. Zu empfehlen ist eine mehrstufige Strategie bestehend aus traditionellen URL Filtern und proaktiven Filtering-Technologien", erklärt Dr. Horst Joepen, CEO von webwasher. "Angesichts der steigenden Anzahl der Phishing Websites aktualisieren wir ständig unsere Datenbank bekannter Phishing URLs, um Kunden einen noch höheren Schutz zu bieten. Proaktive Content-Filterung, die verdächtige Formate wie ZIP-Archive erkennt und blockt, ergänzt diese Vorgehensweise optimal."

Kontakt

Webwasher AG
Vattmannstr. 3
D-33100 Paderborn
Social Media