silicon.de und DECUS launchen Informationsdienst für Mitglieder der HP-User-Interessenvertretung

Spezieller Infoletter liefert aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Analysen rund um Hewlett-Packard (HP), HP- Informationssysteme und HP-Partner
(PresseBox) (München, ) Zielgerichtet, kompetent und auf den Punkt: Information seiner Mitglieder hat für DECUS München e.V., die HP-User-Interessenvertretung in Deutschland, hohe Priorität. Deshalb bietet der Verein in Zusammenarbeit mit seinem offiziellen Medienpartner silicon.de – dem Infonetzwerk für IT und Business – ab sofort einen neuen Informationsdienst an.

Bereits seit März 2003 arbeiten DECUS und silicon.de eng zusammen. silicon.de unterstützt die Arbeit der 8.000 Mitglieder starken Vereinigung. Im Gegenzug erhalten alle Mitglieder von DECUS eine Vorregistrierung für die silicon.de Informationsdienste und profitieren so von einer Fülle individueller, redaktioneller und marketingrelevanter Dienstleistungen der silicon.de GmbH, Betreiber des Informationsportals.

Der gemeinsame Informationsdienst auf Basis eines regelmäßigen E-Mail-Infoletters enthält speziell aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Analysen rund um Hewlett-Packard (HP), HP- Informationssysteme und HP-Partner.

Der Infoletter kann kostenlos über das gemeinsame Informationsportal von DECUS und silicon.de unter http://decus.silicon.de bestellt werden: einfach auf „Infoletter abonnieren“ klicken, die nötigen Anmeldedaten ausfüllen und dann auf „Jetzt abonnieren“ klicken – schon kommen die aktuellen Infos alle 14 Tage sowohl als Text- als auch als HTML-E-Mail auf den Bildschirm der DECUS-Mitglieder
.
Unter http://decus.silicon.de finden Interessierte außerdem das gesamte Informationsportfolio von silicon.de sowie die jeweils aktuellsten Mitteilung von DECUS. „Zurzeit geht es hier beispielsweise um die Gründung des neuen ‚Linux Core Consortiums’ ebenso wie um die HPS Blade-Server oder das kürzlich in den USA gestartete Trade-up-Programm HPS Identity Management“, erklärt Clemens Lammerskitten, DECUS Marketingbeauftragter.

„Mit dem Partnerportal decus.silicon.de und der Verfügbarkeit eines regelmäßigen DECUS-Infoletters per E-Mail gehen wir den letzten konsequenten Schritt, um Mitglieder von DECUS eine zentrale Anlaufstelle für die Befriedigung Ihrer Informationsbedürfnisse zu liefern“, erläutert Stefan Huegel, Leiter Business Development & Marketing bei silicon.de die Zielsetzung des neuen Portals. „Unter der gleichen Adressen können außerdem andere silicon.de-Newsletter getestet werden – natürlich ebenfalls kostenlos.“

Kontakt

silicon.de GmbH CNET Networks Deutschland
Willy Brandt-Allee 2
D-81829 München
Stefan Hügel
Leiter Product Development & Marketing
Social Media