WINTERHELLER software und IFS unterschreiben weltweiten Partnervertrag – ERP und Controlling aus einer Hand

Vollständige Gesamtlösung von ERP (IFS Applications®) und Budgetierung (Professional Planner™) sichert Zeit- und Wettbewerbsvorteil bei der Unternehmenssteuerung
(PresseBox) (München/Götheborg, ) Das schwedische Softwarehaus Industrial & Financial Services (IFS) – Anbieter der Produktsuite IFS Applications® für mittelständische Unternehmen und Konzerne/Großunternehmen - setzt zur Erweiterung seiner Produktpalette auf Professional Planner™), der führenden Technologie für Unternehmensplanung und Budgetierung. Die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit aus IFS Applications® für integrierte Produktionslösungen, Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Engineering und Instandhaltung sowie für Rechnungs- und Personalwesen wird durch die Einbindung von Professional Planner™ mit einem leistungsfähigen Simulations- und Szenarienwerkzeug ergänzt.
Umwege über Excel oder andere Tabellenkalkulationsprogramme für spezielle Controllingauswertungen sind nicht mehr notwendig. Für den Kunden steht mit IFS Applications® eine durchgängige Lösung für alle Geschäftsprozesse, von der Warenwirtschaft bis zur Finanzbuchhaltung, Planung und Budgetierung zur Verfügung. Die Kombination von IFS Applications® und Professional Planner™ in einem Paket bringt entscheidende Wettbewerbsvorteile für IFS Kunden und vermeidet Fehler bei der Datenübernahme.

"Professional Planner™ bietet IFS-Kunden ein perfektes Werkzeug im Bereich Planung, Budgetierung und Finanzsimulationen für taktische und strategische Entscheidungen. Professional Planner™ ermöglicht unseren Kunden Finanzplanung, Analysen und Szenarien über die gesamte Wertschöpfungskette, basierend auf den detaillierten Daten, die in breiter Basis in IFS Finance vorhanden sind. Die Ergebnisse gehen direkt an die jeweiligen Verantwortlichen. Professional Planner™ macht die IFS Produkt-Palette für strategische und taktische Management Entscheidungsprozesse komplett und ergänzt das bestehende Lösungsangebot perfekt", erklärt Ronny Frey, Vizepräsident Corporate Affairs, IFS.

Mit dem umfassenden betriebswirtschaftlichen Know-how von Professional Planner™ werden Unternehmensplanungs- und –Entscheidungsaufgaben nicht mehr in andere Programme wie MS-Excel ausgelagert, sondern direkt in der ERP-Applikation erledigt. Als ersten Referenzkunden für Professional Planner™ verweist IFS in erster Linie auf sich selbst. Das Unternehmen hat sich 2003 für Professional Planner entschieden und die Unternehmensplanungssoftware wird weltweit eingesetzt. In Schweden, Asien und in den USA hat der Rollout von Professional Planner™ bereits begonnen.

„Zahlreiche Anfragen von Kunden aus Europa und Übersee bestätigen unsere Entscheidung für Professional Planner™“, meint Ronny Frey, Vizepräsident von IFS.

Dr. Manfred Winterheller, Geschäftsführer und Gründer von WINTERHELLER software erläutert: „Sowohl die die innovative Architektur von IFS Applications® als auch die betriebswirtschaftliche Kompetenz der IFS-Mitarbeiter haben uns davon überzeugt, mit IFS weltweit auf den richtigen Partner zu setzen. Durch die Zusammenarbeit mit IFS können wir weltweit Unternehmen erreichen ohne eigene Strukturen aufbauen zu müssen“.

Mit IFS als Partner ist Professional Planner™ in 45 Ländern vertreten und damit international weiter auf dem Vormarsch.

Über IFS (www.ifsworld.com)
IFS, mit Sitz in Göteborg, entwickelt und implementiert die komponentenbasierte Unternehmenslösung IFS Applications®, die große und mittelständische unternehmen weltweit in die Lage versetzt, höhere Erträge zu erwirtschaften. Die auf Internet- und Portaltechnologien basierenden IFS Applications® bieten integrierte Lösungen für Produktion, Supply Chain Management, Produktentwicklung, Customer Relationship Management, Service Management, Instandhaltung sowie für Rechnungs- und Personalwesen. Mit den über sechzig Komponenten wird es für Unternehmen möglich, schrittweise neue Lösungen aufzubauen.
IFS ist führender globaler Anbieter mit rund 2.900 Mitarbeitern, vertreten in 45 Ländern und zählt mehr als 350.000 User weltweit.

Über WINTERHELLER software GmbH (www.winterheller.com)
Die WINTERHELLER software wurde 1988 in Graz von dem Professor für Betriebswirtschaft, Prof. Dr. Manfred Winterheller, gegründet. Das Unternehmen bietet mit Professional Planner™ ein branchenunabhängiges Controlling- und Managementinformationssystem an. Professional Planner™ ermöglicht Unternehmen schnelle und sichere unternehmensweite Budgetierung, laufende Soll/Ist-Vergleiche und die Beantwortung entscheidungsorientierter „Was-Wäre-Wenn“-Fragen. Die Software basiert auf dem Standardlehrbuch "Kurzfristige Unternehmensplanung" von Egger/Winterheller (mittlerweile in seiner 11. Auflage) und ist seit 12 Jahren am Markt. Rund 4.000 Kunden mit über 10.000 ausgestatteten Arbeitsplätzen arbeiten inzwischen mit dem aus intensiver Forschungs- und Lehrtätigkeit hervor gegangenen Programm. Darunter befinden sich Kunden wie Thomas Cook, Brockhaus, T-Systems, Plaut, Rene Lezard, Siemens, Henkel, Audi, Ruhrgas Beteiligungs AG, baumax AG, Resch&Frisch, Schloss Schönbrunn, Hirsch Armbänder, Trodat, Flughafen Düsseldorf, Adecco, Capgemini u.v.m. Die Software wird auch an Universitäten im deutschsprachigen Raum, in Fachhochschulen in Österreich und Deutschland sowie in den österreichischen Handelsakademien flächendeckend eingesetzt.

Kontakt

prevero software GmbH
Radetzkystrasse 6/5
A-8010 Graz
Dr. Claudia Nichterl
Public Relations
Social Media