MAP&GUIDE Developer Days: Teilnehmerzahl erneut gestiegen

+++ Volles Haus, voller Erfolg +++
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Im dritten Jahr fanden am 24. und 25. November 2004 die MAP&GUIDE Developer Days statt - erstmals im Rahmen der Internationalen Mapware Conference, zu der MAP&GUIDE, neben Kunden und Interessenten, auch Partner und Journalisten aus dem Ausland eingeladen hatte. Die Veranstaltung fand eine durchgängig positive Resonanz und verzeichnete mit insgesamt rund 200 Teilnehmern einen neuen Besucherrekord.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen traditionell die map&guide-Entwicklerlösungen, über die sich Kunden und Interessenten während des zweitägigen Programms intensiv informieren und austauschen können. Ein Akzent lag in diesem Jahr auf den neuen map&guide webservices, die im wörtlichen Sinne Entwicklungshilfe aus dem Internet bieten. Einen weiteren Schwerpunkt bildete das hochaktuelle Thema Mobile Navigation. In den Workshops hierzu ging es um die technischen Details der Schnittstelle Remote Control, über die sich die mobile Navigation im Fahrzeug fernsteuern lässt, und um die map&guide-Tools zur Navigation per Handy.

Ein Erlebnis jenseits der täglichen Routine bot die MAP&GUIDE Mapware Conference ausgewählten in- und ausländischen Journalisten. Sie erwartete am Hockenheimring eine Driving Experience mit Formel 1-Pilot Nick Heidfeld. Seine Profi-Tricks und Tipps erweiterten die Grenzen des fahrerischen Könnens. Unumstrittenes Highlight waren jedoch die Runden auf der Grand-Prix-Strecke, die die Teilnehmer selber drehen durften. Der Blick hinter die Kulissen des Rennbetriebes und die authentische Atmosphäre der Boxengasse rundeten den Event ab.


Der Text enthält ca. 1.600 Zeichen und ist zur Veröffentlichung freigegeben. Wir bitten um die Zusendung eines Belegexemplars.

Kontakt

PTV Planung Transport Verkehr AG
Haid-und-Neu-Str. 15
D-76131 Karlsruhe
Social Media