Wirtschaftsprüfer zertifiziert scanview® Schnittstelle zu PAISY®

Digitale Personalakten revisionssicher archivieren
(PresseBox) (Baden-Baden, ) Ab sofort können Anwender der Personal-Management-Software PAISY® direkt auf Belege und Dokumente zugreifen, die im Dokumenten-Management-System scanview® hinterlegt sind, oder im Gegenzug die komplette Personalwirtschaft direkt in scanview® archivieren. Möglich wird dies durch eine neue Schnittstelle, die die daa Systemhaus AG entwickelt hat.
Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Rödl & Partner hat die ordnungsgemäße Zusammenarbeit der beiden Systeme scanview® und PAISY® geprüft und zertifiziert. Die Schnittstelle ermöglicht eine den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung entsprechende Archivierung. Im Rahmen dieser Zertifizierung wurde seitens Rödl & Partner für scanview® eine komplette GDPdU-konforme Archivierung bescheinigt.

Über die zertifizierte Schnittstelle lässt sich das scanview® Archiv nahtlos in die Personalmanagement-Software PAISY® Client/Server integrieren. PAISY®-Anwender können so ihre komplette Personalwirtschaft komfortabel und plattformunabhängig archivieren, ohne die gewohnte Arbeitsumgebung zu verlassen. scanview® wird direkt aus der PAISY®-Oberfläche heraus gesteuert.

PAISY® ArchivSchnittstelle
Die scanview®-Schnittstelle zu PAISY® realisiert den Archivzugriff über die COM-Objekte der standardisierten Archivschnittstelle. Der Standardimport in das Personalarchiv erfolgt über Druckspooldateien (COLDArchivierung) und erzeugt eine komfortable und revisionssichere Ablage der PAISY-Daten in einem scanview® Archiv inklusive Indexierung. Die so archivierten Datensätze stehen jederzeit über Menübefehl für den sekundenschnellen Zugriff bereit und können auch nachträglich verschoben, ergänzt und bearbeitet werden. Die Schnittstelle ist eine vollständige Implementierung der von ADP vorgebenen PAISY® ArchivSchnittstelle und wurde mit den COM-Objekten aus der scanview® API erstellt.

Übernahme der PAISY-Rechtestruktur
Der PAISY-Anwender meldet sich über seine User-ID und sein Passwort für PAISY an und erhält dadurch auch automatisch die ihm zugewiesenen Zugriffs- und Bearbeitungsrechte für das scanview®-Archiv.
Welche Dokumente welcher Mitarbeiter sehen darf, wird in der PAISY®-Verwaltung festgelegt, denn der PAISY® Datenschutzring wirkt bis in das Archiv-System. Eine eigene Rechteverwaltung für das Archiv-System wird also nicht benötigt.
Der Anwender kann nach Anmeldung in den für ihn freigegebenen Archiven bzw. ihm zugeordneten Dokumententypen recherchieren.

Kontakt

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
D-22081 Hamburg
Social Media