HR-Trends 2005: Outsourcing und Mitarbeiterportale

(PresseBox) (Stuttgart, ) Outsourcing und webbasierende Lösungen wie Mitarbeiterportale werden nach Meinung der Cellent AG die bestimmenden Themen im Personalsoftware- und HR-Bereich (Human Resources) im kommenden Jahr sein.

Den Grund für den Trend zum Outsourcing sieht der Stuttgarter IT-Dienstleister und HR-Spezialist vor allem im zunehmenden Kostendruck: Sparmaßnahmen und Personalabbau zwingen viele Unternehmen, ihre Personalarbeit neu zu strukturieren und zu einem großen Teil an professionelle HR-Dienstleister auszulagern. Derzeit halten sich viele Unternehmen aber noch mit dem Outsourcing zurück, sie werden sich jedoch dem Druck nicht widersetzen können.

Das gilt auch für den Einsatz von webbasierenden Lösungen wie Mitarbeiterportal und Employee Self Services (ESS). Diese werden noch nicht konsequent als Instrumente für effiziente Personalarbeit wahrgenommen. Trotzdem sieht die Cellent AG für 2005 auch hier einen wachsenden Bedarf. "Immer mehr Personalabteilungen müssen zukünftig mit weniger Ressourcen auskommen und sind deshalb zunehmend auf die Unterstützung durch Führungskräfte und Mitarbeiter angewiesen", sagt Lothar Stahl, Prokurist der Cellent AG und Geschäftsbereichsleiter der Cellent AG HR Solutions & Services. "Aus diesem Grund wird Cellent im kommenden Jahr verstärkt Portal- und ESS-Lösungen anbieten und deren Funktionsumfang weiter ausbauen."

Einen weiteren Trend sieht Lothar Stahl bei kundenindividuellen HR-Lösungen: "Mit Standardlösungen werden zukünftig nur noch Kleinunternehmen den HR-Anforderungen gerecht. Flexible, kundenindividuelle HR-Lösungen, möglichst als Gesamtlösung, werden verstärkt nachgefragt." Dies gelte laut Stahl sowohl für die HR-Geschäftsprozesse als auch für die Abrechnungssysteme PAISY, LOGA oder SAP, die bei Cellent im Rechenzentrum eingesetzt werden. Die Strategie der individuellen Prozessgestaltung mit hohem Qualitätsstandard verfolge Cellent deshalb schon seit Jahren und werde sich auch in Zukunft darauf fokussieren. Mit einem umfassenden Serviceangebot und langjähriger Erfahrung beim HR-Outsourcing baut die Cellent AG ihre Führung als Komplettanbieter effizienter Personaldienstleistungen weiter aus.


Kurzprofil der Cellent AG, Geschäftsbereich HR Solutions & Services:
Die Cellent AG ist ein Consultingunternehmen für Informationsmanagement und -services.

Im Geschäftsbereich HR Solutions & Services liegt der Schwerpunkt beim Human-Resource-Management. Mit dem Dienstleistungsportfolio um HR-Services und -beratung, das von ASP-Lösungen bis zu einem Full-Service reicht, ist die Cellent AG führender Komplettanbieter effizienter Personalservices. Sowohl mit dem Leistungsportfolio als auch durch Einsatz modernster Technologie zählen wir zu den innovativen Dienstleistern der Branche. Durch kundenindividuelle Lösungen, qualitativem Service und kurzen Reaktionszeiten gelingt es dem Unternehmen, diesem dynamischem Markt gerecht zu werden.
Die Cellent AG - HR Solutions & Services bietet auf der Basis ganzheitlicher Lösungsansätze für Betriebe aller Größenordnungen und Branchen Komplettlösungen vom reinen ASP über Full-Services bis zum Consulting.
Das 2001 gegründete Unternehmen entstand aus vier, seit vielen Jahren auf dem Markt etablierten IT-Firmen. Das Unternehmen erzielt heute einen Umsatz von € 50,0 Mio. Mit 570 Mitarbeitern werden bundesweit für mehr als 500 Kunden IT-Dienstleistungen und -Services erbracht. www.cellent.de


Weitere Informationen:
Lothar Stahl
Cellent AG - HR Solutions & Services
Am Wallgraben 100
70565 Stuttgart
Telefon: +49(0)711 7810-809
Telefax: +49(0)711 7810-919
e-mail: Lothar.Stahl@cellent.de
www.cellent.de

Kontakt

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Kalkhofstraße 5
D-70567 Stuttgart
Social Media