Komfortable Webpflege für Schweizer Gemeinden

couniq consulting relauncht Internetauftritt von Lyss, Brügg, Worben und Nidau mit Weblication CityWeb - CMS-Lösung unterstützt künftig auch Gestaltung und Pflege der redaktionellen Inhalte
(PresseBox) (Kehl, Münsingen, ) Die couniq consulting GmbH (www.couniq.com), in Münsingen/Schweiz ansässiger Spezialist für Webdesign und Partner von Scholl Communications AG (www.scholl.de), Kehl, vermeldet den erfolgreichen Abschluss des umfangreichen Relaunchs der Internetauftritte der drei Schweizer Gemeinden Lyss (www.lyss.ch), Brügg (www.bruegg.ch) und Worben (www.worben.ch) sowie der Stadt Nidau (www.nidau.ch). Das Projekt konnte dabei auf Basis der eGovernment-Komplettlösung Weblication CityWeb von Scholl Communications (www.weblication.de) innerhalb weniger Monate durchgeführt werden; zur besseren Nutzung der Ressourcen bezüglich Kosten und Schulungsmaßnahmen haben sich die vier Gemeinden hierfür im Vorfeld zur Umsetzung ihrer Projekte zusammen geschlossen. Für die Pflege der Homepages setzen die Verantwortlichen künftig ebenfalls auf Weblication CityWeb. Dabei sind mithilfe des speziell für die Bedürfnisse von Städten, Gemeinden und öffentlichen Verwaltungen entwickelten Content-Management-Systems (CMS) auch Mitarbeiter ohne Fachkenntnisse in der Lage, die Inhalte der jeweiligen Internetauftritte von der Erstellung bis zur Archivierung selbstständig zu steuern und zu verwalten sowie die Informationen für die Besucher auf dem neuesten Stand zu halten.

Mit ihren neuen Internetpräsenzen verfügen die vier Verwaltungen jetzt über einen stets aktuellen Informations- und Kommunikationskanal, der alle Besucher umfassend über das kulturelle und wirtschaftliche Leben sowie die jeweiligen Freizeitangebote ins Bild setzt. Besonderes Plus für die Gemeindemitglieder: Behördengänge lassen sich bequem online erledigen, indem relevante Verwaltungsdokumente im Download-Bereich unabhängig von Öffnungszeiten von zuhause aus herunter geladen werden können. Darüber hinaus ist via Internet die Reservierung von Tageskarten der SBB (Schweizerische Bundesbahn) möglich wie auch, diese online zu bezahlen. Den Veranstaltungskalender sowie das Vereins- und Gewerberegister können Besucher mit eigenen Einträgen ergänzen.

Für die Zukunft sind weitere Projekte geplant, beispielsweise werden Austausch-Plattformen für die Besucher sowie ein Online-Shop zur Verfügung stehen. Des Weiteren wird der Bezug kostenpflichtiger Dienstleistungen oder auch die Reservierung von öffentlichen Räumen möglich sein. Sind die rechtlichen Voraussetzungen auf Bundesebene geschaffen, ist außerdem ein Ausbau des "Online-Schalter" für ein noch effizienteres eGovernment vorgesehen. Mithilfe der komfortablen Bearbeitungsfunktionen von Weblication CityWeb per WYSIWYG (What you see is what you get) lassen sich auch zukünftige Aktualisierungen schnell und unkompliziert durchführen.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media