Directory Opus 8 - Das „Schweizer Taschenmesser“ für Dateien vereint Dateimanager, FTP, ZIP, Synchronisation, Konverter, Volltext- und Dublettensuche

Die effiziente Lösung für die tägliche Arbeit mit Dateien
Darstellung einer Bildersammlung in der Zweifensteransicht (PresseBox) (Glashütten, ) Die neue Version 8 des Multitools Directory Opus vereint Dateimanager, FTP, ZIP, Dateibetrachter, Volltextsuche, Dublettensuche, Dateisynchronisation, Bildkonverter, Umbenennen, Dateisammlungen und viele weitere Funktionen unter einer extrem anpassbaren Oberfläche. Die Funktionsvielfalt ist erschlagend, und selbst eingefleischte Directory Opus-Nutzer entdecken immer wieder neue Funktionen und Möglichkeiten, um die Arbeit mit Daten zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Besonderheiten sind das visuelle Synchronisieren und Umbenennen, sowie die visuelle Duplikatsuche. Des weiteren die schnelle Volltextsuche und das neue Dateitypensystem, das automatisch erkennt, wenn sich nur Bilder oder MP3-Dateien im Verzeichnis befinden und entsprechend Daten wie Bildgröße bzw. Interpret, Liedlänge u.ä. anzeigt.

Directory Opus 8 ist somit das ideale Werkzeug für die Verwaltung von Bilder- oder Musiksammlungen, sowie für Webmaster, Webarbeiter und alle, die viel mit Dateien aller Art zu tun haben.

Directory Opus 8 läuft unter Windows 95/98/ME und Windows NT4/2000/XP und ist zu Preisen ab 49,95 € in einer deutschen Version beim deutschen Vertrieb HAAGE&PARTNER Computer verfügbar.

---

Weitere Informationen / Demoversion / Softwareanforderung

Directory Opus-Website: http://dopus.haage-partner.de
30-Tage-Vollversion: http://www.haage-partner.de/...
Anforderung von Pressematerial & Vollversion: http://www.haage-partner.de/...
Eine sehr ausführliche Liste aller Neuheiten (43 Seiten) haben wir als PDF-Datei aufbereitet: http://www.haage-partner.de/...


Directory Opus 8 – Die neuen Funktionen (Übersicht)

·Erweitertes Umbenennen – Benutzerdefinierte Vorgaben, sequenzielles Nummerieren, Vorschaufunktion.
·Synchronisierung – DOpus bietet nun eine einfache, visuelle Ein- oder Zweiweg-Synchronisation.
·Dublettensuche – Verzeichnisse und Festplatten können gezielt oder allgemein nach doppelten Dateien durchsucht werden.
·Bildkonvertierung – DOpus kann nun direkt Bilder drehen, skalieren und in andere Formate konvertieren.
·Erweiterter Bildanzeiger – Gammakorrektur, Transparenz uvm.
·Sicheres Löschen – Dateien können mit geprüften Algorithmen unwiederbringlich gelöscht werden.
·VFS-Pluginsystem – Über dieses Erweiterungssystem kann die Handhabung von Archiven und anderen Dateisystemen eingebunden werden. Ein Plugin für die Einbindung des RAR-Archivformats ist beigefügt.
·Anzeiger-Plugins – DOpus enthält eine Reihe neuer Anzeiger für Filme, ActiveX-Dokumente (Office, HTML, Flash uvm.), Text-Miniaturen, animierte GIFs und vieles mehr.
·Windows/MSN Messenger-Integration
·SMTP-Mailfunktion – Zum einfachen Versenden von Dateien direkt aus DOpus heraus über die integrierte Mailfunktion.
·Dateisammlungen – Einfaches Verwalten von Dateien, z.B. von Bilder- oder Musikdateien. Dateien von unterschiedlichen Orten können zu Sammlungen zusammengefasst werden, auf die man Aktionen anwenden kann, als wären Sie im gleichen Verzeichnis. Auch die Ausgabe der Suchfunktion kann in eine Dateisammlung einfließen. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.
·Erweitertes Dateitypensystem – Neue Dateitypengruppen, um ähnliche Dateien zu gruppieren und Aktionen oder andere Aktivitäten darauf anzuwenden und eine definierbare Farbauszeichnung je Dateityp.
·Inhaltstypen-System – DOpus kann je nach Dateitypen im Verzeichnis automatisch das Format der Anzeige ändern und so beispielsweise bei Musikstücken Interpret und Liedlänge darstellen.
·Flat View ™ - Ein neuer Anzeigemodus bei dem der Inhalt aller Unterverzeichnisse direkt angezeigt werden kann.
·Einklick-Modus – Wie beim Browser im Web kann auch DOpus mit einem Klick, statt dem Doppelklick, bedient werden.
·Erweiterte Funktionen für Symbolleisten – Mehrere Leisten in einer Zeile, Transparenz, zusätzliche Hervorhebungen uvm.
·Erweiterte Optionen für die Explorer-Ersetzung – Sie können genau festlegen, welche Verzeichnisse und virtuellen Ordner von DOpus verwaltet werden.
·Erweiterte Dateistruktur – Geschwindigkeitssteigerung und die Möglichkeit, bei der Dual-Ansicht zwei Dateistrukturen einzusetzen.
·InfoTipps – Die Informationsanzeige an der Mausspitze kann frei konfiguriert werden, einschließlich Miniaturen für jede Datei oder Gruppe.
·Listerstile – Der Stil des Listers kann direkt über eine Registerreihe umgeschaltet werden.
·Listerthemen – Themen aus Farben, Bildern, Schriften und Klängen können zusammengestellt und mit anderen DOpus-Benutzern ausgetauscht werden.
·Neu entwickeltes Ordnersystem – Leistungsfähiger und einfacher als in DOpus 6.
·Hilfsmittelanzeige – Die Funktionen zum Suchen, Duplikatsuche und Synchronisieren können direkt im Lister ausgeführt werden.
·Import/Export der Einstellungen – Erstmals können alle Konfigurationsbestandteile von DOpus gesichert werden.
·und vieles mehr...


Directory Opus 8 – Weitere Highlights (Übersicht)

·Verschiedene Verzeichnisansichten – Ein oder zwei Lister (Zweifensteranzeige), mit/ohne Ordnerstruktur (Verzeichnisbaum), Dateivorschau, Miniaturenansicht, Detail- und Powermodus.
·FTP- und Secure FTP – Vollwertiges FTP-Programm mit optionalem SecureFTP.
·Direkte ZIP-Unterstützung – Direktes Packen, Entpacken und Mailen von ZIP-Verzeichnissen.
·WAV-Player - Unterstützt alle installierten Windows-Formate.
·MP3-TAG-Editor - Direktes Abspielen der Songs und Ändern der TAGs.
·Diashow-Funktion – Anzeigen von Bildern als Diashow.
·SmartFavoriten - Automatische Favoritenliste der häufig verwendeten Verzeichnisse.
·Tastaturkürzeleditor - Systemweit oder nur für DOpus gültig.
·Ordnergrößenanzeige – Berechnung der Ordnergröße; automatisch, manuell und beim Überfahren eines Verzeichnisses.
·Verzeichnisdruck – Drucken von Verzeichnisinhalten (konfigurierbar)
·Dateifilter – Ein- und ausschließen von Dateien
·Scripteditor - Leistungsfähige Befehlssequenzen mit Parametern.
·Umfangreiche Konfiguration - Rund 250 Optionen.
·Symbolleisteneditor mit rund 160 Befehlssymbolen.
·Erstellung eigener Befehle und Befehlsfolgen
·Unterstützung aller drei Maustasten - verschiedene Optionen bei Drag&Drop bzw. Anklicken einer Schaltfläche.
·Aktionen können mit Klängen unterlegt werden
·Arbeitsplatzwiederherstellung – Beim nächsten Programmstart werden alle Lister und Verzeichnisse so geöffnet, wie Sie sie beim Herunterfahren verlassen haben.
·Einrichtungsassistent – Hilft bei der ersten Einrichtung der grundlegenden Funktionen.
·Onlinehilfe – Befehlsreferenz, InfoTipps am Mauszeiger und über F1 zu jeder Funktion.
·Umfangreiche Anleitung im PDF-Format bei der Vollversion.
·und vieles mehr...

Kontakt

Haage & Partner Computer GmbH
Emser Str. 2
D-65195 Wiesbaden
Markus Nerding
Produktmanagement
Geschäftsführer
Social Media