VMware und Oracle vereinbaren Partnerschaft

VMware wird Standardvirtualisierungsplattform bei Oracle Server Technologies Division
(PresseBox) (München, ) VMware, führender Anbieter virtueller Infrastruktur-Software für Industriestandard-Computersysteme, und die Server Technologies Division von Oracle starten eine neue Kooperation. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Bereiche Produktentwicklung, Leistungsoptimierung und Marketing.


Insbesondere sollen durch die Kooperation folgende Ziele erreicht werden:


· VMware wird Standardvirtualisierungsplattform für die Produktentwicklung von Oracle Server Technologies: Oracle Server Technologies beabsichtigt die generelle Nutzung der virtuellen Infrastruktur von VMware zur Entwicklung auf Linux and Windows x86. Darüber hinaus soll VMware zur Test- und Supportumgebung für Oracle Database 10g, Oracle Application Server 10g, Oracle Enterprise Manager 10g und Oracle Collaboration Suite 10g werden. Die Oracle Server Technologies Division will intern mehr als 7.000 virtuelle Maschinen einsetzen, um die Produktentwicklung für Oracle-Kunden zu beschleunigen.


· Software-Verteilung in virtuellen Maschinen von VMware: Oracle beabsichtigt, eine vorinstallierte und vollständig konfigurierte Evaluierungsversion einer Oracle Database 10g-Umgebung innerhalb der virtuellen Infrastruktur von VMware anzubieten. Bisher werden bereits über 12.000 Exemplare von Oracle Database 10g auf virtuellen Maschinen von VMware verkauft.


· Koordinierter Support: Für folgende Applikationen wollen Oracle und VMware gemeinsamen Kunden-Support für den Einsatz auf VMware bieten: Oracle Database 10g, Oracle Application Server 10g, Oracle Collaboration Suite 10g und Oracle Enterprise Manager 10g. Oracle beabsichtigt, die Software von Oracle Server Technologies beim Einsatz auf virtuellen Maschinen von VMware genau so zu unterstützen wie beim Einsatz auf zertifizierter physischer Hardware.


· Gemeinsame Marketing- und Kundenlösungen: Oracle plant den Vertrieb von Lösungen mit der virtuellen Infrastruktur von VMware für Kundenumgebungen, die den rationellen Einsatz von Hardware, die Einsparung von Kosten und die dynamische Anpassung der Kapazitäten zum Ziel haben. Beide Unternehmen planen auch eine Zusammenarbeit bei der Erstellung von Leitfäden mit bewährten gemeinsamen Lösungen und Einsatzrichtlinien für Oracle-Migrationen, Koexistenzstrategien und Hardware-Containment-Strategien.


„Unsere wachsende Zusammenarbeit mit der Server Technologies Division von Oracle spiegelt die zunehmende Kundennachfrage nach unserer virtuellen Infrastruktur für geschäftskritische Rechenumgebungen wider“, erläutert Diane Greene, President von VMware. „Der Ausbau unserer Geschäftsbeziehung zeigt unser beidseitiges Engagement für die Bereitstellung leistungsoptimierter, vollständig unterstützter Systeme in den Bereichen Datenbank, Applikationsserver, Business-Applikationen und Virtualisierungslösungen. Darüber hinaus ermöglichen die Virtual Machine-Container von VMware eine maximale Auslastung der Hardware, vereinfachen Bereitstellung und Management und bieten eine vollständige Flexibilität für verschiedene Hardware-Umgebungen. Mit VMotion wird zudem die Systemwartung bei laufendem Betrieb sowie eine dynamische Kapazitätsanpassung für Serverfarmen möglich.“


„Diese Partnerschaft ist sehr wertvoll für die Produktentwicklung von Oracle Server Technologies“, erklärt Prem Kumar, Vice President Server Technologies Engineering bei Oracle Corporation. „Die Nutzung von VMware als Standardvirtualisierungsplattform wird unsere Entwicklungsprojekte für Infrastrukturprodukte vereinfachen und beschleunigen und dazu beitragen, dass unsere Oracle 10g Infrastruktursoftware für den Einsatz auf virtuellen Maschinen von VMware entwickelt, getestet und optimiert wird.“

Weitere Informationen über die Allianz von Oracle und VMware stehen unter www.vmware.com/oracle zur Verfügung.

Oracle
Oracle ist der weltweit größte Anbieter von Unternehmens-Software. Mehr Informationen zu Oracle finden sich unter www.oracle.com.

Kontakt

VMware Global, Inc
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim / Lohhof
Sonja Reindl-Hager
VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Social Media