map&guide vereinfacht Online-Mautbuchung

Keine Schonzeit für Mautpreller
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Jetzt ist es amtlich. Auf deutschen Autobahnen gilt ab 1. Januar 2005 die Lkw-Maut. Erst knapp 270.000 Fahrzeuge sind bisher mit On-Board-Units (OBU) ausgestattet – deutlich weniger als geplant. Daher rechnet das Transportgewerbe mit erheblichen Störungen durch Staus an den Mautterminals, insbesondere in Grenzregionen. Entgegen früherer Aussagen warnte zugleich Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe, es werde keine Schonzeit für Mautpreller geben.

Zu wenig OBUs, Gedränge an den Terminals und Bußgelder vom ersten Tage an – diesem Szenario können in- und ausländische Transporteure entgehen, die auf die Online-Buchung bei Toll Collect setzen. Unterstützung bietet hier MAP&GUIDE, führender Anbieter für Mapping- und Routingsoftware – speziell für das Transportgewerbe. Mit der Branchenlösungen map&guide transport können die mit dem Programm optimal geplanten Routen direkt auf der Toll Collect-Buchungseite in Internet eingegeben werden – vorausgesetzt, der Nutzer ist dort registriert und verfügt über einen entsprechenden Zugang.

Die sofort einsetzbaren map&guide-Desktop-Anwendungen und kombinierbaren Zusatzmodule enthalten zudem Funktionalitäten zur Mautkalkulation, -berechnung und -kontrolle. Damit decken sie insgesamt das Thema branchengerecht ab.

Weitere Informationen unter: www.mapandguide.de

Kontakt

PTV Planung Transport Verkehr AG
Haid-und-Neu-Str. 15
D-76131 Karlsruhe
Social Media