National Semiconductor ergänzt seine WEBENCH-Online-Design-Umgebung mit Active Filter Designer und Präzisionsverstärkern

Zum Entwurf eines Filters neunter Ordnung genügt jetzt ein Klick auf http://filterdemo.national.com/
WEBENCH (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) National Semiconductor präsentiert mit dem WEBENCH® Active Filter Designer ein äußerst leistungsfähiges Online-Design-Tool, mit dem anspruchsvolle Filter für Datenerfassungs- und Signalaufbereitungs-Applikationen wesentlich schneller entwickelt werden können. Mit dem anwenderfreundlichen Design-Tool können Ingenieure moderne und auf individuelle Anforderungen hin maßgeschneiderte Versionen sämtlicher gängiger Filtertypen wie z.B. Tiefpässe, Hochpässe, Bandpässe und Bandsperren entwerfen.

„Mit dem WEBENCH Active Filter Designer kann jeder Ingenieur in wenigen Minuten ein hochkomplexes theoretisches Filter erstellen, um es nur wenige Augenblicke später mit präzisen, wirklichkeitsgetreuen Modellen zu implementieren“, sagte Phil Gibson, Vice President der Corporate Marketing Group von National Semiconductor. „Daraufhin kann der Entwickler Muster der benötigten Verstärker bestellen, die automatisch generierte Dokumentation herunterladen und anhand der individuell erstellten Dokumentation das Filter bereits einen Tag später bauen.“

Durch Anklicken von http://filterdemo.national.com/... gelangt man zu einer Demonstration, die zeigt, wie das Tool in nur 30 Sekunden ein Tiefpassfilter neunter Ordnung mit Bessel-Charakteristik generiert.

„Designingenieure können mit WEBENCH Active Filter Designer schon heute mehr als 200.000 kundenspezifische Tiefpassfilter entwickeln. Hierfür stehen ihm insgesamt 180 Operationsverstärker zur Auswahl, darunter auch unsere brandneuen Präzisionsverstärker“, sagte Erroll Dietz, Vice President der Amplifier Product Group von National Semiconductor. „National zeigt also nicht nur eine ‚ideale‘ Lösung auf, sondern implementiert sie tatsächlich mit realen Bauelementen.“

„Die Präzisions-Bausteine der LMP™-Familie von National, also beispielsweise der LMP2011 mit äußerst geringem Offset oder der Differenzverstärker LMP8270 mit seinem großen Gleichtaktbereich, können kleinste Eingangssignale verarbeiten. Im Verbund mit anspruchsvollen Filtern hat jetzt jeder Ingenieur die Möglichkeit, extrem präzise Signale zu generieren“, sagte Huibert Verhoeven, Senior Design Manager bei der Precision Amplifier Group von National Semiconductor.

Der WEBENCH Active Filter Designer nutzt ein leistungsfähiges, von National-Ingenieuren entwickeltes Bauelemente-Auswahlwerkzeug, mit dessen Hilfe sich das Angebot analoger Operationsverstärker von National mit ihren jeweils Hunderten verschiedener elektrischer Parameter rasch durchsuchen lässt. Außerdem wird für jedes Design umgehend die erforderliche Stückliste erzeugt. Ebenso wie die übrigen Tools in der WEBENCH Designumgebung von National kann auch Active Filter Designer unter http://webench.national.com kostenlos genutzt werden.

Zum WEBENCH Active Filter Designer von National gehört auch ein Expertenhandbuch zum Thema Filter. Nutzer des Tools werden Schritt für Schritt durch die Arbeitsabläufe zum Erstellen einer kompletten Filterlösung geleitet. Die gesamte anspruchsvolle Theorie, die jeder Ingenieur benötigt, ist als übersichtliches integriertes Flussdiagramm dargestellt. Hat der Anwender die gewünschte Performance als Frequenzgang, Gruppenlaufzeit oder Sprungantwort angegeben, erzeugt der Filter Designer alle in Frage kommenden Filteroptionen (Ordnung und Näherung), die die Anforderungen des Benutzers erfüllen, und stellt sie zu Vergleichszwecken als Alternativen zur Verfügung. Tschebyscheff -, Bessel- und Butterworth-Filter sowie Filter mit elliptischer Übertragungsfunktion gibt es bis zur neunten Ordnung. Erfahrene Anwender können alternativ eine Reihe idealer Filter für einen Vergleich auswählen oder selbst ein anspruchsvolles Filter komplett neu entwerfen.

Nachdem die Kennlinien der empfohlenen Filter berechnet und dargestellt sind, führt der Filter Designer den Benutzer durch die Implementierung des ausgewählten Filters einschließlich der Wahl des bestgeeigneten Operationsverstärkers für das Design. Auf die gleiche Weise wird die Topologie jeder Filterstufe (z.B. Sallen-Key, Multiple Feedback oder State Variable) festgelegt. Per Simulation, mit kostenlosen Mustern und mit automatisch generierter Dokumentation wird das Filter schließlich realisiert.

Das umfassende Operationsverstärker-Portfolio von National National Semiconductor bietet eine lückenlose Palette an Operationsverstärkern – von High-Speed-, Low-Power- und Low-Voltage-Bausteinen bis zu der neuesten Familie von Präzisionsverstärkern. Zusätzlich gibt es von National applikationsspezifische Standardprodukte (ASSPs) wie etwa den weltweit schnellsten optischen Laserdioden-Treiber LMH6533 oder den als „Amp-in-a-Mic“ bekannten Audio-Verstärker LMV1032. Diese Bausteine werden zudem in innovativen Gehäusen wie z.B. Silicon Dust™ oder micro SMD angeboten.

Ein komplettes Paket aus Online-Tools und Ressourcen

Die WEBENCH-Umgebung von National ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen nützlich. Das Tool erspart dem Designingenieur mühsame manuelle Berechnungen und enthält außerdem umfassende Online-Tutorials im Bereich des Analog-Designs. Der Entwickler hat Zugang zu den neuesten SPICE-Modellen, parametrischen Daten und Gehäuseinformationen und kann die Leistungsfähigkeit mehrerer Bausteine in verschiedenen Applikationen miteinander vergleichen. Alle vom WEBENCH-Designtool unterstützten National-Produkte sind innerhalb der USA über Nacht lieferbar.

WEBENCH Active Filter Designer fügt sich perfekt in das Angebot der weiteren WEBENCH-Tools von National für Wireless-, Power-, Audio- und Verstärkerbausteine ein. Dazu gehören auch http://Solutions.National.com und die Online-Universität „Analog University®“. Die Internet-Adresse zum Ausprobieren der übrigen WEBENCH-Designtools von National lautet http://webench.national.com.

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Solveig Lösch
PR

Bilder

Social Media