Decru DataFort unter den Top 10 Produkten bei eWeek

(PresseBox) (Redwood City, ) Decru, der Experte für Storage Security, wurde von eWeek unter die Top 10 der 2004 Produkte gewählt. Weitere Top 10 Produkte sind von Unternehmen wie beispielsweise IBM, Oracle, Linux oder Firefox.
eWeek wird von Ziff Davis heraus gegeben und ist eines der renommiertesten US IT-Magazine. Nach einem Test erhielt das Decru DataFort Appliance die Auszeichnung "Excellent". Insbesondere lobten die Ingenieure des eWeek Lab die umfangreichen und sicheren Funktionen bei der Verschlüsselung, Authentifizierung und Schlüsselverwaltung sowie beim Logging der Zugriffe. Die entsprechenden Artikel sind unter http://www.eweek.com/... und http://www.eweek.com/... zu lesen.

"Die Speicher-Security-Produkte von Decru sind schon heute eine große Hilfe für Unternehmen, die ihre Daten von unberechtigten Zugriffen schützen müssen. Auch für rechtliche Vorgaben, beispielsweise durch Basel II, sind die Lösungen von Decru hilfreich. Zudem werden die persönlichen Haftungsrisiken der Unternehmensleitung und der IT-Administratoren deutlich gesenkt", sagt Jan Nordh, Sales Director, Central Europe. Auch die Gartner Group prognostiziert eine deutliche Nachfrage an Verschlüsselungs- und Authentifizierungs-Tools. Gartner geht davon aus, dass bis Ende 2006 alle gespeicherten Kreditkartendaten verschlüsselt sein müssen und dass bis Ende 2007 über 80 Prozent der Fortune 1000 Unternehmen ihre sensiblen Daten bereits im Speicher verschlüsseln.

Die Decru DataFort Storage Security Appliances kombinieren sichere Zugangskontrollen, Authentifizierung, Speicherverschlüsselung und Secure Logging zugleich. Alle Daten werden durch die DataFort Appliance geroutet und mit einer hohen Verschlüsselungsrate ohne Performanceverlust gesichert. Die Decru DataFort Appliances lassen sich nahtlos in SAN-, NAS-, DAS- oder Tape Backup-Umgebungen einbinden und erfordern keine Veränderungen am Server, den Applikationen oder den Nutzerabläufen. Die optionale DCS Software ermöglicht zusätzlich End-to-End Sicherheit für Applikationen und Speicher. DCS läuft selektiv auf Servern und Desktops und erlaubt in Verbindung mit Decru DataFort(tm) Security Appliances die Regelung der Zugriffsrechte in einem SAN sowie den Schutz vor betriebsinternen Datenverletzungen, Viren, Worms und Hacker-Angriffen.

Kontakt

Decru
275 Shoreline Drive, Suite 450
USA-CA 940 Redwood City
Jan Nordh
Thilo Christ
TC Communications
Social Media