Personalie: Software AG ernennt Alfred Pfaff zum Geschäftsführer der SAG Systemhaus GmbH

(PresseBox) (Darmstadt, ) Zur Stärkung und zum weiteren Aufbau des deutschen Geschäfts hat die Software AG den Generalbevollmächtigten der IBM Deutschland GmbH, Alfred Pfaff, zum Geschäftsführer der SAG Systemhaus GmbH ernannt. Ab dem 1. Januar 2005 wird er die deutsche Tochter leiten.

Alfred Pfaff wird insbesondere den Vertrieb des gesamten Produktportfolios von Anwendungen für Hochleistungsdatenbanken, der Integrationstechnologie für heterogene Anwendungen bis hin zur Einführung lokaler und globaler Integrationslösungen für ausgewählte Industriebranchen wie Verwaltung, Versicherungswirtschaft oder das Gesundheitswesen sowie die damit verbundenen Dienstleistungsangebote verantworten. Die SAG Systemhaus GmbH ist die größte Landesgesellschaft in der Region Central Europe and Asia der Software AG, die neben den deutschsprachigen europäischen Ländern die MOE-Staaten, Russland, die Mitgliedsstaaten des APEC sowie die Länder des Nahen Ostens umfasst. Die SAG Systemhaus GmbH hat ihren Sitz in Darmstadt. Weitere Niederlassungen sind in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Nürnberg und Stuttgart.

Vor seinem Wechsel zur SAG Systemhaus GmbH verantwortete Alfred Pfaff als Generalbevollmächtigter der IBM Deutschland GmbH den Vertrieb Communications und Utility Industries für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er richtete die Vertriebsorganisation neu aus. Alfred Pfaff, der ein Studium der Elektrotechnik absolvierte, begann seine Laufbahn 1984 bei der IBM Deutschland. Weitere Stationen umfassten die British Telekom Deutschland GmbH sowie CNI GmbH, heute Vodafone-Arcor. 1996 kehrte er als Direktor Telekommunikationsindustrie zur IBM Deutschland GmbH zurück. Der Wechsel von Alfred Pfaff zur Software AG ist ein weiteres Indiz für die Bedeutung, die die Software AG als zweitgrößtes deutsches Software-Unternehmen heute in der deutschen und europäischen Softwareindustrie hat.

Andreas Zeitler, der bisher neben der Leitung der Region Central Europe and Asia als Geschäftsführer der SAG Systemhaus GmbH auch das Deutschlandgeschäft der Software AG verantwortet, wird in seiner Funktion als Vorstand der Region Central Europe and Asia den Ausbau des internationalen Geschäftes weiter vorantreiben.

Die Software AG setzt damit die Strategie um, das internationale Geschäft zu stärken und zu vertiefen. Dazu hat sie die Regionalvorstände von der zusätzlichen Aufgabe der Geschäftsführung der Landesgesellschaften entlastet und Landesgeschäftsführer eingesetzt. Dave Powell übernahm die Geschäftsführung der Software AG UK. Sie wurde bisher in Personalunion von dem Regionalvorstand der Region North America/Northern Europe, Mark Edwards, geleitet. Die Software AG ernannte 2004 Roberto Armiño Cuervo zum Geschäftsführer der Software AG España. Die Geschäftsführung verantwortete bis zu dessen Ernennung in Personalunion mit der Leitung der Region South das Mitglied des Vorstandes Christian Barrios Marchant.

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Susanne Eyrich
VP Corporate Communications
Social Media