Geschäftsführerwechsel bei der Internet Security Systems GmbH

Jörg Lamprecht übernimmt Geschäftsführerposten von Volker Pampus
(PresseBox) (Stuttgart, ) Mit dem 31.12.2004 beendet Volker Pampus (43) auf eigenen Wunsch seine Geschäftsführertätigkeit bei der Internet Security Systems GmbH (ISS) in Deutschland. Seinen Posten übernimmt Jörg Lamprecht (35) ab dem 1. Januar 2005, der durch die Akquisition von Cobion im Januar 2004 zu ISS kam.

In den 5 Jahren, in denen Volker Pampus die Geschäftsführung bei ISS Deutschland verantwortete, hat er entscheidend zur erfolgreichen Etablierung von ISS als Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in Deutschland und zum gesamten Markenaufbau beigetragen. Durch die interne Neubesetzung des Postens mit Jörg Lamprecht ist ein reibungsloser Übergang gewährleistet, der vor der Ernennung zum Geschäftsführer die Position des Vice President of Content Security bei ISS innehatte. Zusätzlich zur Geschäftsführungsposition fungiert Lamprecht weiter als Vorstandsmitglied der Cobion AG.

, sagt Jörg Lamprecht.

Neben der bereits erfolgreichen Integration der Anti-Spam- und Content-Filtering-Produkte in die Proventia-Markenlinie ist die Ernennung von Lamprecht ein weiterer Schritt, der das nahtlose Zusammenwachsen von Cobion und ISS Deutschland verdeutlicht.

Bei Cobion war Lamprecht als Chief Executive Officer für die Unternehmensbereiche Strategic Alliances und Corporate Communications verantwortlich. Erste Berufserfahrung sammelte er bereits während des Studiums bei der Mercedes Benz AG im Bereich Organisation und Datenverarbeitung. Anschließend war er für den Federal Express Konzern (USA) tätig, bevor er zu der Copreca S.A. in Guatemala wechselte, um dort als Verantwortlicher in den Bereichen Organisation und Finanzierung seine internationalen Erfahrungen auszuweiten.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Miramstraße 87
D-34123 Kassel
Social Media