DeTeWe Systems GmbH und DeTeWe Communications GmbH ausgegründet: Geschäftsführung bestellt

(PresseBox) (Berlin, ) Im Zuge der erfolgreichen Restrukturierung der DeTeWe-Gruppe hat die DeTeWe AG & Co. KG mit der DeTeWe Systems GmbH und der DeTeWe Communications GmbH zwei neue Tochtergesellschaften ausgegliedert.

Die DeTeWe Systems GmbH übernimmt ab 1. Januar 2005 die Entwicklung, Herstellung, den Indirekten Vertrieb und den Service von Telekommunikationssystemen und -produkten in Deutschland und Europa.

In der DeTeWe Communications GmbH wird ab 1. Januar 2005 das bisherige Geschäftsfeld Direktvertrieb von Telekommunikationssystemen und Anwendungen für Geschäftskunden in Deutschland aufgehen.

Mit der Geschäftsführung der beiden Gesellschaften wurden Klaus B. Bapp (60) und Dr. Reinhard Volk (53) betraut.

Dr. Winfried Jerono (44) wird den neu bestellten Geschäftsführern unterstützend zur Seite stehen.

Dietmar M. Podolsky (63), Vorstandsmitglied Direktvertrieb und Managed Services, hat mit der Restrukturierung des DeTeWe-Direktvertriebs und Überleitung in eine neue Gesellschaft seine Aufgabe erfüllt. Er wird planmäßig zum 1. Januar 2005 in die Schweiz zurückkehren und sich in bewährter Weise wieder auf die Geschäftsentwicklung der Schweizer Tochtergesellschaft DeTeWe Telecom AG konzentrieren.

Klaus B. Bapp verantwortet künftig in den beiden neuen Gesellschaften die Bereiche Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Service, Einkauf und Logistik. Dr. Reinhard Volk übernimmt die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal, Recht und Immobilien.

Die beiden Geschäftsführer stehen für Kompetenz und Kontinuität. Klaus B. Bapp ist Diplom-Betriebswirt und hat von 1961 bis 1964 bei DeTeWe seine Lehre als Fernmeldemonteur absolviert. Danach war er in unterschiedlichen Führungspositionen internationaler Unternehmen tätig. So leitete er bei der Standard Elektrik Lorenz AG (SEL) den Einkauf/Verkehrswesen. Später wechselte er zu General Motors Europe in den Bereich After Sales Operations und verantwortete anschließend als Vorstand den Bereich After Sales Services bei der Adam Opel AG. Zuletzt war Klaus B. Bapp als Leiter Einkauf bei der Deutschen Bahn AG tätig.

Dr. Reinhard Volk ist seit 1. Februar 2003 Mitglied des Vorstands der DeTeWe AG & Co. KG. Von 1980 bis 2000 nahm er im Daimler-Benz-Konzern verschiedene Führungsfunktionen wahr. Unter anderem bei der MTU-Gruppe und bei Fokker/Amsterdam. Von 1996 bis 2000 war Dr. Volk Mitglied der Geschäftsführung der Expo 2000 GmbH. Zuletzt zeichnete der 53-jährige als Mitglied des Vorstands der EnBW Energie Baden-Württemberg AG für ein umfangreiches Aufgabengebiet in den Bereichen Controlling, Rechnungswesen, Unternehmensplanung, Finanzen, Investor Relations, Immobilien, Venture Capital und Risikomanagement verantwortlich.

Mit der Besetzung der Führungspositionen hat der Gesellschafter die Verantwortlichkeiten für einen erfolgreichen Start der ausgegliederten DeTeWe-Gesellschaften in Richtung Markt, Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter sichergestellt.



Pressefotos:
www.pr-photo.com

Für Leseranfragen:
eMail info@detewe.de, Internet www.detewe.de

Kontakt

DeTeWe Communications GmbH
Zeughofstrasse 1
D-10997 Berlin
Social Media