Micromuse stellt Netcool/Omnibus Version 7 vor

Beschleunigte Event-Verarbeitung und sichere User-Einwahl
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Micromuse hat jetzt die Version 7 von Netcool/Omnibus vorgestellt. Die Software stellt eine strategische Plattform für Service-Assurance dar und bildet zugleich die Grundlage für ein effizientes Management von großen und komplexen IT-Infrastrukturen. Netcool/Omnibus v7 bietet übergeordnete Unterstützung für große und regional verteilte Netcool-Implementierungen. Darüber hinaus wurde die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöht, die Administration vereinfacht und die User-Einwahl optimiert.

Durch den größeren Datendurchsatz können IT-Verantwortliche die Rohdaten aus der Infrastruktur wesentlich schneller erfassen, verarbeiten, visualisieren und in aussagekräftige Darstellungen umformen. Die neue Version enthält außerdem die Möglichkeit einer intelligenten Event-Reduktion durch ablauforientierte Sprach- und Datenbank-Auslösemechanismen, die eine Batch-Verarbeitung und wesentlich komplexere Datenhandhabungen ermöglichen. Damit bildet Netcool/Omnibus v7 eine solide Grundlage für fortschrittliches Business-Service- und Service-Quality-Management.

Netcool/Omnibus v7 enthält darüber hinaus Funktionen, die die Planung, Auslieferung, Verteilung und Bewertung von neuen Diensten und Produkten erleichtern. Gleichzeitig unterstützt die Software Unternehmen dabei, die Übereinstimmung mit Bilanzierungs- und IT-Management-Standards wie Sarbanes Oxley, Basel II und ITIL zu erreichen.

Netcool/Omnibus besteht aus einer Reihe von Software-Modulen, die Fehlerinformationen aus über 1000 Umgebungen – darunter Sicherheit, Sprache und IP, DSL/Breitband, Wireless, Switches und Router sowie Management-Systeme und Applikationen – sammeln und konsolidieren. Netcool/Omnibus ist das Herzstück der Netcool-Lösungsfamilie, die die Funktionen Business-Service-Management, Service-Quality-Management, Security-Management sowie Eventkorrelation und -Diagnose abdeckt. Sie versorgt die IT- und Netzwerk-Verantwortlichen jederzeit mit den wichtigsten Informationen über die Infrastruktur und alle darüber laufenden Geschäftsprozesse.

Netcool/Omnibus v7 ist ab sofort verfügbar. Die Software läuft jetzt auch unter Red Hat Enterprise Linux, IBM AIX sowie Windows 2000 Server, Advanced Server und 2003 Server.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Graf-Adolf-Platz 15
D-40213 Stuttgart
Social Media