Transmeta startet Initiative für lüfterlose Digital Entertainment Center-Produkte

Erste Präsentation verschiedener lüfterlose Prototypen mit Efficeon-Technologie auf der CES in Las Vegas
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien/München, ) Transmeta, Entwickler energiesparender Computerlösungen, hat zusammen mit mehreren Anbietern[1] komplementärer Hardware- und Softwareprodukte eine Initiative zur Realisierung leistungsfähiger lüfterloser 'Digital Entertainment Center'-Produkte gestartet. Diese Systeme basieren auf der energiesparenden Efficeon-Prozessortechnologie von Transmeta und kombinieren die volle x86-Kompatibilität, Funktionalität und Vielseitigkeit mit einer für Consumer-Produkte typischen kompakten Bauweise. Zum Start der Transmeta-Initiative, in deren Mittelpunkt das sogenannte 'Digital Entertainment Center' bzw. 'Media Center'-Anwendungen stehen, wurden auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES, 6.-9. Januar 2004) in Las Vegas erstmals verschiedene neue Prototyp-Designs mit Efficeon-Prozessoren vorgestellt.

Durch ihre Leistungsfähigkeit und ihre geringe Wärmeentwicklung eignet sich die Efficeon-Prozessorarchitektur ideal für diese neue Klasse von geräuschlos arbeitenden, kompakten Digital Entertainment Center-Produkten. Dank der hohen Efficeon-Prozessorleistung können die neuen Produkte modernste digitale Inhalte liefern, u. a. TV, Bilder, Musik, Video, Internetzugang und vieles mehr. Da wegen des 'kühlen' Betriebs des Prozessors auf einen Lüfter verzichtet werden kann, entfällt das entsprechende Störgeräusch, so dass sich die neuen Digital Entertainment Center besser in das private Entertainment-Umfeld einfügen als die meisten Produkte anderer Hersteller.

Transmeta entwickelte eine Referenzdesign- und Evaluierungsplattform für Digital Entertainment Center, um die Markteinführung neuer Produkte zu beschleunigen und es strategischen OEM-Partnern zu ermöglichen, die Efficeon-Prozessortechnik im Hinblick auf ihren Einsatz in solchen Designs zu evaluieren. Dieses Referenzdesign-Paket soll im 1. Quartal 2005 lieferbar sein und stellt Partnern ausführliche Schaltunterlagen, Layouts, Stücklisten, Treiber und einen Design-Leitfaden zur Verfügung. Das Design umfasst einen leistungsfähigen, kompakten Prozessor Efficeon 8820, einen Grafikprozessor ATI RADEON 9550 und den Southbridge-Chip ULI M1563 mit umfangreicher

Funktionalität, die gemeinsam auf einem kompakten Motherboard untergebracht sind. Das Board bietet auch PCI-Erweiterungsmöglichkeiten für TV-Tuner sowie zehn USB-Ports und die nötigen Ausgänge für die hochwertige Audio- und Videoausgabe in Consumer-Qualität mit Unterstützung internationaler und EU-spezifischer Standards. Zusätzlich können OEMs, die dieses Design verwenden wollen, ab sofort die Beratungsleistungen der Integrationspartner von Transmeta in Anspruch nehmen.

Die auf der CES 2005 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellten Prototypen umfassen verschiedene Beispiele aus dem Bereich der Digital Entertainment-Initiative, die einen überzeugenden Querschnitt der Anwendungen, Leistungsstufen und Preisstellungen demonstrieren. Transmeta arbeitet eng mit einer Reihe von wichtigen Herstellern und Entwicklern von Hardware und Software zusammen, um eine schnelle Time-to-Market zu gewährleisten.

Die Prototypen enthalten den Efficeon-Prozessor mit Taktfrequenzen bis zu 1,6 GHz und in Verbindung mit verschiedenen Betriebssystemen und Schnittstellen, u. a. Microsoft Media Center Edition 2005 und MythTV auf der Basis des Royal Linux-Betriebssystems von ESG. Zusätzlich werden hoch entwickelte Codec-Lösungen demonstriert, z. B. Windows Media High Definition-Video von Microsoft und die Decodierung von hochauflösendem Video-Content mit dem H.264-Codec von Moonlight. Ein Prototyp eines Digital Entertainment Center im oberen Leistungssegment unter Verwendung des Generation-9 Hardware-Beschleunigers von Zoran demonstriert ein Hybridkonzept für die Bereitstellung von bis zu vier Streams von hochauflösendem Content, der im Rahmen einer kostengünstigen Lösung in verschiedenen Räumen eines Privathaushalts genutzt werden kann.


[1] Eine Auflistung der Anbieter, die diese Transmeta-Initiative unterstützen, findet sich am Ende dieser Pressemitteilung.



Anbieter komplementärer Technologien, die mit Transmeta zur Realisierung lüfterloser 'Digital Entertainment Center'-Produkte zusammenarbeiten:

ATI Technologies Inc. ATI Technologies realisierte die Grafiklösung für das Digital Entertainment Center-Referenzdesign von Transmeta und ermöglicht hierdurch ein überzeugendes Multimedia-Erlebnis im Consumer-Bereich. Rick Bergman, Senior Vice President und General Manager, PC Business Unit, ATI Technologies: 'Die Unterhaltung im Privathaushalt ist ein wichtiger und wachstumsträchtiger Markt, der in den kommenden Jahren für ATI von strategischer Bedeutung sein wird. Die von Transmeta eingesetzte Radeon 9550 VPU ist als leistungsfähige Grafiklösung in diesem Media-Referenzdesign eine ideale Ergänzung der Leistung und Effizienz von Transmetas Efficeon-Prozessor.'

ATI Technologies ist ein führender Anbieter von Grafik-, Video- und Multimedia-Lösungen für Desktop-, Workstation- und Notebook-PCs, Digital-TV-Geräte, Mobiltelefone und Spielekonsolen. Als Pionier, Innovator und Marktführer in der Grafikindustrie zeichnet sich ATI durch das Know-how seiner Mitarbeiter und die Qualität seiner Produkte und Technologien, seine Kundenorientierung und seine Fähigkeit aus, die Konvergenz neuer Technologien und Märkte zu erkennen und zu nutzen. Weitere Informationen siehe www.ati.com .

Embedded Software Group Sahel Binesh, President und CEO, Embedded Software Group: 'Auf der Grundlage einer über 20-jährigen Erfahrung mit Linux, Windows CE und ähnlichen Software-Infrastrukturen ist ESG stolz darauf, Transmeta mit hochwertigen Leistungen für die Portierung, die Treiberentwicklung und die Integration unterstützen zu können. Jetzt können Transmeta-Kunden ihre eigene Time-to-Market verkürzen, indem sie das Know-how und die Erfahrung von ESG in Verbindung mit Efficeon und den zugehörigen Systemkomponenten nutzen.'

Die Embedded Software Group ist ein erfahrener Anbieter von Software-Entwicklungs- und Integrationsleistungen für Embedded-Anwendungen sowie für anwendungs­spezifische Produkte wie die Digital Entertainment Center. Im Rahmen der Transmeta-Initiative entwickelte und portierte ESG die Media-Software für den Efficeon-Prozessor von Transmeta. Weitere Informationen siehe www.embeddedsoftwaregroup.com .

Hauppauge Digital Ken Plotkin, CEO von Hauppauge Digital: 'Hauppauge unterstützt die führenden Media-Umgebungen, von Windows XP Media Center Edition 2005 bis zu neuen Linux-basierten Media-Paketen, und liefert TV-Tunerkarten mit umfangreicher PVR-Funktionalität. Transmeta setzt die Technologie von Hauppauge in großem Umfang in seinen Prototypen der lüfterlosen Digital Entertainment Center-Produkten ein, und wir Unterstützung für die OEM-Kunden anbieten, die unsere Produkte gemeinsam mit Efficeon in diesen einzigartigen Systemen nutzen wollen.'

Hauppauge Digital ist ein führender Entwickler und Hersteller von analogen und digitalen Video-, TV- und Datenfunk-Empfänger-Produkten für PCs. Die Produkte des Unternehmens werden in verschiedenen Media Center- und Digital Entertainment Center-Systemen eingesetzt. Weitere Informationen siehe www.hauppauge.com .

InterVideo, Inc. Mike Ling, VP of Marketing, InterVideo: 'Die WinDVD-Software und die zugehörigen Codecs von InterVideo sind ideale Lösungen für Media Center-Anwendungen. Die Transmeta-Initiative zur Realisierung geräuschlos arbeitender Digital Entertainment Center wird durch hochoptimierte Softwarelösungen wie die von uns gelieferten perfekt ergänzt, und wir freuen uns darauf, dazu beitragen zu können,. dass diese aufregenden Produkte bald in den Wohnzimmern stehen.'

InterVideo ist ein weltweit tätiger Anbieter von Audio- und Video-Multimedia-Produkten, die sich durch hohe Leistung und Funktionalität für eine Vielzahl von Medienarten auszeichnen. Weitere Informationen siehe www.intervideo.com .

Moonlight Cordless Ltd. Isaac Cohen, Vice President of Business Development, Moonlight Cordless: 'Durch Nutzung der einzigartigen Stärken des Efficeon-Prozessors erschließt Transmeta neue Möglichkeiten für den Einsatz von Digital Entertainment Centern in Privathaushalten und Wohnzimmern. Da immer mehr Haushalte über einen Breitband-Internetzugang verfügen, ermöglichen die Codecs von Moonlight solchen Systemen den Zugang zu Video-Streams mit bisher unerreichten Qualitätsgraden und niedrigen Übertragungsgeschwindigkeiten.'

Moonlight realisiert auf der Basis seiner Kerntechnologie hochwertige Video MPEG-2- und H.264-Software-Codec-Produkte, mit denen in Digital Entertainment Centern eine attraktive Video-Wiedergabe über das Netzwerk möglich ist. Weitere Informationen siehe www.moonlight.co.il .

ULI Electronics, Inc. Alex Kuo, President von ULi Electronics: 'Transmeta ist wegweisend in der Realisierung geräuschlos arbeitender digitaler Entertainment-Lösungen für das Wohnzimmer. ULi leistet in diesem Jahr als Partner einen Beitrag zu dieser Initiative in Form neuer Southbridge-Lösungen für Efficeon, die sich durch neuartige Leistungsmerkmale und Preisstellungen für diesen interessanten Markt auszeichnen.'

ULI Electronics, Inc. ist der wichtigste Southbridge-Partner von Transmeta und realisiert eine Reihe von Southbridge- und Zusatzchips zur Ergänzung des Efficeon-Prozessors. Mit einer bemerkenswerten Fülle von integrierten Konnektivitätsmerkmalen ermöglichen diese hochintegrierten Produkte einen energiesparenden Betrieb mit bewährter Kompatibilität und bieten zahlreiche I/O-Funktionen für anspruchsvollste Anwendungen. Weitere Informationen siehe www.uli.com.tw .

VBox Communications Ltd. Yosi Brosh, VP Sales und Marketing bei VBox Communications: 'Die Verfügbarkeit kostengünstiger Media Center-Lösungen und das zunehmende Angebot an Digital-TV-Diensten im Consumer-Bereich werden die Einführung der Digitaltechnik beschleunigen. Die DTA150- und DTA151-Karten von VBox sind attraktive Lösungen zur Ergänzung des Digital Entertainment Center-Designs von Transmeta und ermöglichen es den Endkunden, mit ihrem Media Center hochauflösende digitale Fernsehprogramme zu genießen.'

Die innovativen Produkte von VBox erfüllen die aktuellen und zukünftigen Anforderungen für die Vernetzung in Unternehmen sowie für Entertainment-Anwendungen im Privathaushalt. Die von dem Unternehmen realisierten hochwertigen Produkte stellen hochfunktionalen Media-Content on kleinen und mittelgroßen Unternehmen sowie für Digital-TV-Anbieter und Internet-Infrastruktur-Anbieter zur Verfügung. Weitere Informationen siehe www.vboxcomm.com .

Zedeon Prem Talreja, President von Zedeon: 'Zedeon freut sich über die Zusammenarbeit mit Transmeta, um die Vorteile des energiesparenden Efficeon-Prozessors in Digital Home-Anwendungen zum Tragen zu bringen. Dieses neue High Definition Entertainment Center/Client-System kann für HDTV, Fotos, Musik, Videos und vieles mehr eingesetzt werden. Unter Verwendung des Efficeon-Prozessors haben wir eine leistungsfähige, geräuschlos arbeitende Appliance im kompakten AV-Format entwickelt, die sich perfekt im Wohnzimmer einsetzen lässt.'

Zedeon entwickelt Produkte für Digital Lifestyle-Anwendungen. Das Unternehmen arbeitet derzeit an Produkten für die Speicherung, Archivierung, Verteilung und Wiedergabe digitaler Inhalte im Privathaushalt. Weitere Informationen siehe www.zedeon.com .

Zoran Corporation David Pederson, Vice President, Corporate Marketing, bei Zoran: 'Wir freuen uns über die Möglichkeit der Beteiligung an der Digital Entertainment Initiative von Transmeta. Der Einsatz der Generation9 Elite-Lösung von Zoran in Verbindung mit dem Efficeon-Prozessor von Transmeta ist ein ideales Konzept für die Anforderungen von Digital Entertainment Centern. Zoran realisiert verbesserte Lösungen für die Endanwender, damit diese ihre Bild-, Musik- und Videoinhalte bequem im eigenen Wohnzimmer genießen können.'

Zoran realisiert hochwertige Media-Lösungen für die spezifischen Anforderungen von DVD-Playern und -Recordern, Digital-TV-Geräten und Settop-Boxen sowie anderen neuen Kategorien von Consumer-Produkten. Der Generation9 Elite HDTV-Prozessor von Zoran bietet gegenüber den Produkten der vorherigen Generation eine verbesserte Leistung und unterstützt die OEMs durch Connect-And-Share-Technologie bei der Entwicklung netzwerkfähiger Produkte für Digital Home-Anwendungen. Weitere Informationen siehe www.zoran.com .

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media